Reichweitenverlierer der ma 2020 Pressemedien I

Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel hatte im Vergleich zur vorangegangenen ma 2019 Pressemedien II einen Reichweitenrückgang von 0,63 Millionen Leser pro Ausgabe und verzeichnete somit die größten Verluste. Laut der ma 2020 Pressemedien I folgte die Bunte mit einem Rückgang der Reichweite um 0,51 Millionen Leser pro Ausgabe. Die Frauenzeitschrift Bild der Frau hatte die nachfolgend größten Verluste der Leserschaft pro Ausgabe.

Reichweitengewinner

Die Beilagenzeitschrift Prisma hatte im Vergleich zur Vorgängerpublikation einen Reichweitenzuwachs von 0,60 Millionen Leser pro Ausgabe und verzeichnete somit den größten Anstieg. Es folgte die Computerzeitschrift Chip mit einer Steigerung der Reichweite um 0,22 Millionen Leser pro Ausgabe. Die Fußballzeitschrift Sport Bild hatte die nachfolgend größten Zuwächse der Leser pro Ausgabe.

Zeitschriften mit der größten Reichweite

Laut der bevölkerungsrepräsentativen Studie besaß die Bild am Sonntag mit rund 6,84 Millionen Lesern pro Ausgabe die größte Reichweite der Zeitschriften in Deutschland. Die Prisma folgte mit rund 6,19 Millionen Lesern auf dem zweiten und die Programmzeitschrift TV Movie auf dem dritten Platz.

Zeitschriften und Wochenzeitungen mit den höchsten absoluten Verlusten bei der Reichweite laut ma 2020 Pressemedien I

TitelReichweite ma 2020/I (in Mio.)Veränderung zu ma 2019/II (in Mio.)
Der Spiegel4,66-0,63
Bunte3,37-0,51
Bild der Frau4,34-0,47
Auto Bild2,04-0,36
Focus3,3-0,33
Bild am Sonntag6,84-0,33
Brigitte2,06-0,32
Frau im Spiegel0,83-0,29
Glamour0,98-0,24
tv Hören und Sehen0,22-0,24
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ag.ma

Veröffentlichungsdatum

Januar 2020

Region

Deutschland

Anzahl der Befragten

37.933 gew. Fälle

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

deutschsprachige Bevölkerung

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Zeitschriften in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.