Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Währungsreserven ausgewählter Länder 2020

Diese Statistik zeigt die Währungsreserven ausgewählter Länder im Juni des Jahres 2020. Abgebildet werden die Daten der Länder, die ihren Reservebestand an den Internationalen Währungsfonds (engl.: International Monetary Fund; kurz IMF) reporten.

Währungsreserven sind die von einer Noten- oder Zentralbank auf der Aktivseite in ausländischer Währung, Edelmetallen, Sonderziehungsrechten und Reservepositionen im Internationalen Währungsfonds (IWF) gehaltenen Mittel zu Devisenmarktinterventionen und zur Finanzierung von Außenhandelsdefiziten.

Zum Zeitpunkt der Erhebung beliefen sich die Währungsreserven Brasiliens auf eine Summe von rund 348,8 Milliarden US-Dollar.

Währungsreserven ausgewählter Länder weltweit im Juni 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IMF

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

Juni 2020

Hinweise und Anmerkungen

Stand jeweils zum Monatsende. Werte wurden gerundet.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Geld- und Finanzmärkte"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.