Fläche der größte Stauseen in Deutschland 2018

Die Statistik zeigt die maximale Fläche der größten Stauseen in Deutschland (in km²; Stand April 2018). Der Stausee Forggensee hat bei Vollstau eine Fläche von rund 16 Quadratkilometern. Die in dieser Statistik gezeigten Stauseen sind die größten Stauseen in Deutschland nach jeweiligem Stauraum.

Maximale Fläche der größten Stauseen in Deutschland

TalsperreMaximale Fläche in Quadratkilometer
Forggensee16
Edersee12
Möhne10,4
Bleiloch9,2
Bigge8,8
Großer Brombachsee8,6
Schwammenauel7,8
Hohenwarte7,3
Sylvensteinsee6
Schluchsee5,1
Große Dhünn4,4
Rappbode3,9
Eibenstock3,7
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

LAWA

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

30.04.2018

Hinweise und Anmerkungen

Die Statistik beinhaltet Talsperren mit einem Stauinhalt bei Vollstau von etwa 70 Mill. m³ aufwärts, ohne Hochwasserrückhaltebecken und Speicherwerke.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Geographie weltweit und in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.