Fläche der deutschen Ostseeinseln

Die obige Statistik bildet die Fläche der größten deutschen Ostseeinseln (in Quadratkilometern) ab. Die Ostseeinsel Rügen wies zum 31. Dezember 2006 eine Fläche von 930 Quadratkilometern auf.

Fläche der größten deutschen Ostseeinseln

Fläche in km²
Rügen930
Usedom*373
Fehmarn185,4
Poel34,3
Ummanz19,6
Hiddensee16,7
Große und Kleine Kirr3,7
Bock3,4
Koos1,6
Großer und Kleiner Werder1,2
Pulitz1,2
Lotseninsel1,1
Oie (Barther Bodden)1
Dänholm (Strelasund)1
Görmitz1
Vilm1
Öhe0,7
Riether Werder0,6
Greifswalder Oie0,6
Langenwerder0,5
Fährinsel0,4
Liebitz0,4
Ruden0,4
Riems0,3
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BKG

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

31. Dezember 2006

Hinweise und Anmerkungen

* Deutscher Teil von Usedom. Die Gesamtgröße beträgt 445 km².

Die Daten beziehen sich auf den Stand 31. Dezember 2006.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Urlaubsregion Ostsee"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.