Einwohnerzahl der Bundesländer in Deutschland 2018

Bevölkerung - Einwohnerzahl der Bundesländer in Deutschland am 31. Dezember 2018 (in 1.000)

von J. Rudnicka, zuletzt geändert am 27.06.2019
Einwohnerzahl der Bundesländer in Deutschland 2018 Am Ende des Jahres 2018 betrug die Einwohnerzahl in Nordrhein-Westfalen rund 17,93 Millionen. Das westliche Bundesland war somit das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Darauf folgten Bayern und Baden-Württemberg. Das kleinste Bundesland im Hinblick auf die Einwohnerzahl war Bremen mit rund 683.000 Einwohnern. Insgesamt hatte Deutschland am Ende des Jahres 2018 rund 83,02 Millionen Einwohner. Die Angaben beruhen auf der Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus aus dem Jahr 2011.
Bevölkerungsdichte in Deutschland

Die Bevölkerungsdichte ist jedoch in den drei Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen am höchsten. Die Bevölkerungsdichte zeigt die inländische Bevölkerung im Verhältnis zur gesamten Landfläche. Eine geringere Bevölkerungsdichte gibt es in den neuen Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Der Demografische Wandel

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird vor allem die Veränderung der Altersstruktur in der Gesellschaft als Demografischer Wandel bezeichnet. Gründe dafür sind eine geringere Geburtenzahl und eine steigende Lebenserwartung älterer Menschen. Weitere Statistiken zum Demografischen Wandel und zur Bevölkerung finden sich in den gleichnamigen Statista-Dossiers.
Mehr erfahren

Bevölkerung - Einwohnerzahl der Bundesländer in Deutschland am 31. Dezember 2018 (in 1.000)

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Einwohnerzahl in Tausend
Nordrhein-Westfalen 17.933
Bayern 13.077
Baden-Württemberg 11.070
Niedersachsen 7.982
Hessen 6.266
Rheinland-Pfalz 4.085
Sachsen 4.078
Berlin 3.645
Schleswig-Holstein 2.897
Brandenburg 2.512
Sachsen-Anhalt 2.208
Thüringen 2.143
Hamburg 1.841
Mecklenburg-Vorpommern 1.610
Saarland 991
Bremen 683
Einwohnerzahl in Tausend
Nordrhein-Westfalen 17.933
Bayern 13.077
Baden-Württemberg 11.070
Niedersachsen 7.982
Hessen 6.266
Rheinland-Pfalz 4.085
Sachsen 4.078
Berlin 3.645
Schleswig-Holstein 2.897
Brandenburg 2.512
Sachsen-Anhalt 2.208
Thüringen 2.143
Hamburg 1.841
Mecklenburg-Vorpommern 1.610
Saarland 991
Bremen 683

Quelle: Statistisches Bundesamt

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von J. Rudnicka, zuletzt geändert am 27.06.2019
Am Ende des Jahres 2018 betrug die Einwohnerzahl in Nordrhein-Westfalen rund 17,93 Millionen. Das westliche Bundesland war somit das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Darauf folgten Bayern und Baden-Württemberg. Das kleinste Bundesland im Hinblick auf die Einwohnerzahl war Bremen mit rund 683.000 Einwohnern. Insgesamt hatte Deutschland am Ende des Jahres 2018 rund 83,02 Millionen Einwohner. Die Angaben beruhen auf der Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus aus dem Jahr 2011.
Bevölkerungsdichte in Deutschland

Die Bevölkerungsdichte ist jedoch in den drei Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen am höchsten. Die Bevölkerungsdichte zeigt die inländische Bevölkerung im Verhältnis zur gesamten Landfläche. Eine geringere Bevölkerungsdichte gibt es in den neuen Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Der Demografische Wandel

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird vor allem die Veränderung der Altersstruktur in der Gesellschaft als Demografischer Wandel bezeichnet. Gründe dafür sind eine geringere Geburtenzahl und eine steigende Lebenserwartung älterer Menschen. Weitere Statistiken zum Demografischen Wandel und zur Bevölkerung finden sich in den gleichnamigen Statista-Dossiers.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Bundesländer im Vergleich
Bundesländer im Vergleich

Alle Infos –
in einer Präsentation

Bundesländer im Vergleich

Das ganze Thema "Bundesländer im Vergleich" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Bevölkerung in Deutschland I"
  • Einwohnerzahlen
  • Geburten- und Todeszahlen
  • Bevölkerung mit Migrationshintergrund
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.