Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Selbstversorgungsgrad mit Grundnahrungsmitteln in Deutschland 2018

Der Selbstversorgungsgrad mit Lebensmitteln beziffert, wie viel Prozent eines Agrarproduktes im eigenen Land produziert werden. Liegt die Zahl unter 100 Prozent, sind Importe notwendig, um den Bedarf zu decken. In Deutschland wurde im Jahr 2018 (bzw. 2017 für Zucker) mehr Zucker, Kartoffeln, Fleisch und Milch produziert, als verbraucht wurden. Dagegen lag insbesondere bei Obst (22,4 Prozent), Honig (31 Prozent) und Gemüse (35,7 Prozent) der Selbstversorgungsgrad deutlich unter 100 Prozent.

Selbstversorgungsgrad mit Grundnahrungsmitteln in Deutschland im Jahr 2018

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BLE

Veröffentlichungsdatum

März 2020

Region

Deutschland

Hinweise und Anmerkungen

¹ Angaben für das Jahr 2017

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Woher kommt unser Essen?"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.