Verteilung des Hamburger Stadtgebiets nach sozialem Status bis 2019

Laut des Sozialmonitoring-Berichts 2019 war der soziale Status in rund 10 Prozent der 852 Statistischen Gebiete mit mindestens 300 Einwohnerinnen und Einwohnern in Hamburg sehr niedrig. Hingegen waren rund 15 Prozent aller Gebiete durch einen hohen sozialen Status gekennzeichnet; der niedrigste Wert seit Beginn der Erhebung des Sozialmonitoring-Berichts 2010. Die meisten Gebiete in Hamburg wiesen einen mittleren Status auf.

Der Sozialmonitoring-Bericht untersucht die sozialräumliche Entwicklung in Hamburg und hebt Teile der Stadt hervor, die eine besondere Aufmerksamkeit benötigen und gefördert werden müssen. Das Rahmenprogramm Integrierte Statteilentwicklung (RISE) identifiziert diese Teile auf der Grundlage der Ergebnisse des Sozialmonitoring-Berichts. Die geförderten Gebiete können in dieser Übersichtskarte eingesehen werden.

Verteilung des Hamburger Stadtgebiets nach sozialem Status* in den Jahren 2010 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2019

Region

Deutschland (Hamburg)

Hinweise und Anmerkungen

* Statusindex 2010 bis 2019 (Stand: Jeweils der 31. Dezember des Vorjahres).

Rundungsbedingt kann die Summe der aufgeführten Einzelwerte von der ausgewiesenen Summe abweichen.

Der Sozialmonitoring-Bericht 2019 untersucht 852 Statistische Gebiete mit mindestens 300 Einwohnerinnen und Einwohnern in Hamburg. In den Vorjahren kann die Anzahl der untersuchten Statistischen Gebiete variieren.

Das Indexverfahren setzt sich aus sieben sogenannten Aufmerksamkeitsindikatoren zusammen:

  • Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund
  • Kinder von Alleinerziehenden
  • SGB-II-Empfänger/-innen und Empfänger/-innen nach AsylbLG
  • Arbeitslose
  • Kinder in Mindestsicherung
  • Mindestsicherung im Alter
  • Schulabschlüsse

Detaillierte Information zu den Aufmerksamkeitsindikatoren finden sich in der aktuellen Ausgabe (Seite 10).

Detaillierte Informationen zur Methodik finden sich im Bericht aus dem Jahr 2014 (ab Seite 73).

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Hansestadt Hamburg"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.