Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zur 1. Fußball-Bundesliga

Die 1. Fußball-Bundesliga ist die höchste Spielklasse des deutschen Fußballs. Sie existiert seit der Saison 1963/1964. Aktuell spielen 18 Teams in der 1. Fußball-Bundesliga, von denen am Ende jeder Saison zwei bis drei Teams in die 2. Bundesliga absteigen. Spätestens nach dem 34. Spieltag steht der Deutsche Meister fest. Rekordsieger ist seit Einführung der Liga der FC Bayern München - so wurde das Team unter Trainer Hansi Flick auch 2020/2021 Titelträger.

Lewandowski als Rekord-Torjäger

In der Saison 2020/2021, die aufgrund der Corona-Pandemie ohne Zuschauer in den Stadien stattfand, war Robert Lewandowski der überragende Spieler. Er schaffte das Kunststück 41 Tore in nur 29 Spielen zu erzielen - damit egalisierte er den bisherigen Rekord von Gerd Müller. Lewandowski wurde zudem bereits zum sechsten Mal Torschützenkönig der 1. Fußball-Bundesliga. Zu den weiteren Stars des Liga zählten in der Saison 20/21 das BVB-Juwel Erling Haaland sowie der Frankfurter Top-Torschütze André Silva. Neben Titelträger Bayern München erreichten RB Leipzig, Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg die Champions League-Plätze. Den direkten Abstieg mussten die Traditionsclubs Schalke 04 und Werder Bremen hinnehmen, der 1. FC Köln erreichte die Relegation.


Transferaktivitäten stehen nicht still

In jeder Saison wird eine Vielzahl von Fußballspielern zwischen Vereinen transferiert. Der teuerste Transfer der Fußball-Bundesliga war bisher der Franzose Ousmane Dembelé, der in der Saison 2017/2018 von Borussia Dortmund zum FC Barcelona verkauft wurde - für eine Rekordsumme von 135 Millionen Euro. Auch der belgische Nationalspieler Kevin de Bruyne gehörte zu den teuersten Transfers - er verließ den VfL Wolfsburg 2015/2016 und zog gen Premier League. Dabei spülte er dem VfL rund 76 Millionen Euro in die Vereinskasse.


Teilnehmer der 1. Fußball-Bundesliga

In der Saison 2021/2022 spielen folgende Teams in der 1. Fußball-Bundesliga:

Bayern München
Borussia Dortmund
VfL Bochum
RasenBallsport Leipzig
Greuther Fürth
SC Freiburg
Union Berlin
1. FC Köln
Arminia Bielefeld
Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05
FC Augsburg
TSG 1899 Hoffenheim
Borussia Mönchengladbach
Bayer 04 Leverkusen
VfB Stuttgart
Hertha BSC
VfL Wolfsburg

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "1. Fußball-Bundesliga" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Finanzen

Stadien und Zuschauer

Spieler

Sonstiges

Interessante Statistiken

In den folgenden 9 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "1. Fußball-Bundesliga".

1. Fußball-Bundesliga

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zur 1. Fußball-Bundesliga

Die 1. Fußball-Bundesliga ist die höchste Spielklasse des deutschen Fußballs. Sie existiert seit der Saison 1963/1964. Aktuell spielen 18 Teams in der 1. Fußball-Bundesliga, von denen am Ende jeder Saison zwei bis drei Teams in die 2. Bundesliga absteigen. Spätestens nach dem 34. Spieltag steht der Deutsche Meister fest. Rekordsieger ist seit Einführung der Liga der FC Bayern München - so wurde das Team unter Trainer Hansi Flick auch 2020/2021 Titelträger.

Lewandowski als Rekord-Torjäger

In der Saison 2020/2021, die aufgrund der Corona-Pandemie ohne Zuschauer in den Stadien stattfand, war Robert Lewandowski der überragende Spieler. Er schaffte das Kunststück 41 Tore in nur 29 Spielen zu erzielen - damit egalisierte er den bisherigen Rekord von Gerd Müller. Lewandowski wurde zudem bereits zum sechsten Mal Torschützenkönig der 1. Fußball-Bundesliga. Zu den weiteren Stars des Liga zählten in der Saison 20/21 das BVB-Juwel Erling Haaland sowie der Frankfurter Top-Torschütze André Silva. Neben Titelträger Bayern München erreichten RB Leipzig, Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg die Champions League-Plätze. Den direkten Abstieg mussten die Traditionsclubs Schalke 04 und Werder Bremen hinnehmen, der 1. FC Köln erreichte die Relegation.


Transferaktivitäten stehen nicht still

In jeder Saison wird eine Vielzahl von Fußballspielern zwischen Vereinen transferiert. Der teuerste Transfer der Fußball-Bundesliga war bisher der Franzose Ousmane Dembelé, der in der Saison 2017/2018 von Borussia Dortmund zum FC Barcelona verkauft wurde - für eine Rekordsumme von 135 Millionen Euro. Auch der belgische Nationalspieler Kevin de Bruyne gehörte zu den teuersten Transfers - er verließ den VfL Wolfsburg 2015/2016 und zog gen Premier League. Dabei spülte er dem VfL rund 76 Millionen Euro in die Vereinskasse.


Teilnehmer der 1. Fußball-Bundesliga

In der Saison 2021/2022 spielen folgende Teams in der 1. Fußball-Bundesliga:

Bayern München
Borussia Dortmund
VfL Bochum
RasenBallsport Leipzig
Greuther Fürth
SC Freiburg
Union Berlin
1. FC Köln
Arminia Bielefeld
Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05
FC Augsburg
TSG 1899 Hoffenheim
Borussia Mönchengladbach
Bayer 04 Leverkusen
VfB Stuttgart
Hertha BSC
VfL Wolfsburg

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)