Statistiken zu den Staatsfinanzen in Österreich

Die Staatsfinanzen umfassen die Haushalte des Bundes, der Bundesländer, der Gemeinden sowie der Sozialversicherungen. Die Staatsverschuldung von Österreich betrug im Jahr 2017 rund 289,5 Milliarden Euro und ging damit gegenüber dem Rekordstand von 295,2 Milliarden Euro 2016 wieder zurück. Gleiches gilt für die entsprechende Staatsschuldenquote, die von 83,6 auf 78,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) sank und somit auf den niedrigsten Stand seit 2008. Im EU-Vergleich der Schuldenquoten liegt Österreich leicht unter dem Durchschnitt aller Länder, aber über dem sog. Maastricht-Kriterium von 60 Prozent. Bei einer im Frühjahr 2018 durchgeführten Umfrage stimmten 78 Prozent der Österreicher der Aussage zu, dass Maßnahmen zur Verringerung des öffentlichen Defizits und der Verschuldung in Österreich keinen Aufschub duldeten.

Der öffentliche Haushaltssaldo von Österreich, also die Differenz zwischen Staatseinnahmen und Staatsausgaben, betrug 2017 rund -2,6 Milliarden Euro und lag somit im Defizit. Daraus ergab sich eine Defizitquote von -0,7 Prozent des BIP. Beides waren die niedrigsten Werte seit Jahren. Im europäischen Vergleich war Österreich wiederum geringfügig besser als der EU-Schnitt und blieb zudem klar im Rahmen des Maastricht-Kriteriums von maximal 3 Prozent Defizit.

Im Jahr 2017 nahm der Staat in Österreich rund 178,6 Milliarden Euro ein und gab circa 181,2 Milliarden Euro aus. Die Abgabenquote, d.h. das Verhältnis der Staatseinnahmen zum BIP, lag bei 48,4 Prozent und die Staatsquote, die das gleiche für die Staatsausgaben misst, bei 49,1 Prozent. Während die absoluten Einnahmen und Ausgaben stetig anwachsen, sind diese beiden Indikatoren seit einigen Jahren rückläufig. Dennoch ist die Staatsquote die fünfthöchste in der EU. Die wichtigste Einnahmequelle des österreichischen Staats waren die Sozialbeiträge mit rund 56 Milliarden Euro; den größten Ausgabeposten stellte die Soziale Sicherung mit circa 76 Milliarden Euro dar.

Mehr erfahren

Staatsfinanzen in Österreich - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Staatsfinanzen in Österreich
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Staatsfinanzen in Österreich
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "Steuern & Staatsfinanzen"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Steuern & Staatsfinanzen"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.