Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Thema Ausländer

Dokumente wie der Personalausweis, der Reisepass, aber auch Geburtsurkunden und ähnliche Nachweise können zur Bestätigung der Staatsangehörigkeit dienen. Mit der Staatsangehörigkeit sind entsprechende Rechte und Pflichten verbunden. Die deutsche Staatsangehörigkeit kann entweder von Geburt gegeben oder beantragt werden. Alle Menschen, die in Deutschland ohne deutsche Staatsangehörigkeit leben, zählen zur ausländischen Bevölkerung. Im Jahr 2020 lebten in Deutschland rund 11,4 Millionen ausländische Personen, in den vergangenen zehn Jahren ist die Anzahl stetig angestiegen. Der Ausländeranteil an der Gesamtbevölkerung in Deutschland belief sich zuletzt auf rund 12,7 Prozent. Innerhalb Deutschlands leben die meisten Ausländer in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg.

Woher stammen die ausländischen Personen in Deutschland?

Aus nahezu jedem Staat der Welt leben Menschen in Deutschland. Die meisten Ausländer stammen dabei aus der Türkei, rund 1,47 Millionen Menschen mit türkischer Staatsangehörigkeit leben in Deutschland. Dabei haben bereits viele Personen mit türkischen Wurzeln die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen. Kinder mit ausländischen Eltern, die bereits seit über acht Jahren in Deutschland leben, erhalt ebenfalls die deutsche Staatsangehörigkeit. Der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund ist in den vergangenen Jahren auf 26 Prozent gewachsen. Doch nicht nur durch Migration kommen Menschen ohne deutschen Pass nach Deutschland, viele Menschen suchen hierzulande Schutz. Durch den Bürgerkrieg in Syrien sind in den vergangenen Jahren viele Menschen aus dem asiatischen Staat nach Deutschland geflüchtet und suchen Asyl. Im Jahr 2020 stammte die Mehrheit der Asylsuchenden aus Syrien.

Integration und Einbürgerung in Deutschland

Unabhängig von der Dauer des Aufenthalts versucht der deutsche Staat die ausländische Bevölkerung zu integrieren, beispielsweise durch das Angebot von Integrationskursen. In erster Linie versuchen die Kurse die Sprachkenntnisse der Teilnehmenden zu verbessern, um ihnen den Einstieg in das gesellschaftliche Leben und in einen Beruf zu vereinfachen. Des Weiteren vermitteln die Kurse gesellschaftliche Besonderheiten und weisen auf gesetzliche und soziale Normen des Lebens in Deutschland hin. Mit der Erfüllung gewisser Kriterien, wie beispielsweise einem unbefristetem Aufenthaltsrecht, ist eine Einbürgerung und die Erlangungen der deutschen Staatsangehörigkeit möglich. Im Jahr 2020 wurden rund 109.800 Personen in Deutschland eingebürgert, die Mehrheit der eingebürgerten Menschen hatten bis dato eine türkische oder eine syrische Staatsangehörigkeit.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Ausländer " und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Ausländer in ausgewählten Bundesländern

Weitere interessante Statistiken

Statistiken zum Thema Ausländer

Dokumente wie der Personalausweis, der Reisepass, aber auch Geburtsurkunden und ähnliche Nachweise können zur Bestätigung der Staatsangehörigkeit dienen. Mit der Staatsangehörigkeit sind entsprechende Rechte und Pflichten verbunden. Die deutsche Staatsangehörigkeit kann entweder von Geburt gegeben oder beantragt werden. Alle Menschen, die in Deutschland ohne deutsche Staatsangehörigkeit leben, zählen zur ausländischen Bevölkerung. Im Jahr 2020 lebten in Deutschland rund 11,4 Millionen ausländische Personen, in den vergangenen zehn Jahren ist die Anzahl stetig angestiegen. Der Ausländeranteil an der Gesamtbevölkerung in Deutschland belief sich zuletzt auf rund 12,7 Prozent. Innerhalb Deutschlands leben die meisten Ausländer in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg.

Woher stammen die ausländischen Personen in Deutschland?

Aus nahezu jedem Staat der Welt leben Menschen in Deutschland. Die meisten Ausländer stammen dabei aus der Türkei, rund 1,47 Millionen Menschen mit türkischer Staatsangehörigkeit leben in Deutschland. Dabei haben bereits viele Personen mit türkischen Wurzeln die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen. Kinder mit ausländischen Eltern, die bereits seit über acht Jahren in Deutschland leben, erhalt ebenfalls die deutsche Staatsangehörigkeit. Der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund ist in den vergangenen Jahren auf 26 Prozent gewachsen. Doch nicht nur durch Migration kommen Menschen ohne deutschen Pass nach Deutschland, viele Menschen suchen hierzulande Schutz. Durch den Bürgerkrieg in Syrien sind in den vergangenen Jahren viele Menschen aus dem asiatischen Staat nach Deutschland geflüchtet und suchen Asyl. Im Jahr 2020 stammte die Mehrheit der Asylsuchenden aus Syrien.

Integration und Einbürgerung in Deutschland

Unabhängig von der Dauer des Aufenthalts versucht der deutsche Staat die ausländische Bevölkerung zu integrieren, beispielsweise durch das Angebot von Integrationskursen. In erster Linie versuchen die Kurse die Sprachkenntnisse der Teilnehmenden zu verbessern, um ihnen den Einstieg in das gesellschaftliche Leben und in einen Beruf zu vereinfachen. Des Weiteren vermitteln die Kurse gesellschaftliche Besonderheiten und weisen auf gesetzliche und soziale Normen des Lebens in Deutschland hin. Mit der Erfüllung gewisser Kriterien, wie beispielsweise einem unbefristetem Aufenthaltsrecht, ist eine Einbürgerung und die Erlangungen der deutschen Staatsangehörigkeit möglich. Im Jahr 2020 wurden rund 109.800 Personen in Deutschland eingebürgert, die Mehrheit der eingebürgerten Menschen hatten bis dato eine türkische oder eine syrische Staatsangehörigkeit.

Weitere interessante Statistiken

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)