Anzahl der Ausländer in Deutschland (gemäß Bevölkerungsfortschreibung) bis 2018

Anzahl der Ausländer in Deutschland (gemäß Bevölkerungsfortschreibung*) von 1970 bis 2018 (in 1.000)

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 06.05.2019
Anzahl der Ausländer in Deutschland (gemäß Bevölkerungsfortschreibung) bis 2018 Laut Bevölkerungsfortschreibung betrug die Anzahl der Ausländer in Deutschland Ende des Jahres 2018 rund 10,09 Millionen. Damit hat sich die Zahl der ausländischen Einwohner in Deutschland seit dem Jahr 2011 um ca. 60 Prozent erhöht. Der starke Rückgang im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr hat seinen Grund in einer Berichtigung der Zahlen, die im Rahmen des Zensus 2011 stattgefunden hat.
Berichtigung der Zahlen ab 2011

Der Zensus 2011 war ein sogenannter registergestützter Zensus. Dies bedeutet, dass im Gegensatz zu traditionellen Volkszählungen nicht mehr jeder Haushalt von Interviewerinnen und Interviewern befragt wurde. Stattdessen waren Daten aus den kommunalen Melderegistern Ausgangspunkt für die Zählung. Die so ermittelten Ergebnisse wurden anschließend durch Haushaltsbefragungen geprüft und ggf. korrigiert. Im Rahmen des Zensus 2011 wurde der Bevölkerungsstand erstmals seit 1987 bzw. 1990 neu justiert und in dem Zusammenhang die Zahl der Bevölkerung in Deutschland insgesamt, aber auch die Zahl der ausländischen Bevölkerung nach unten revidiert.

Was sind Ausländer?

Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind, sind per Definition Ausländer/innen. Zu dieser Gruppe zählen auch Staatenlose und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit. Ausländer/innen können in Deutschland geboren oder zugewandert sein. Nicht zur ausländischen Bevölkerung gehören Deutsche, die zugleich eine fremde Staatsangehörigkeit besitzen. Ausländer/innen sind eine Teilgruppe der Personen mit Migrationshintergrund. Weiterführende Informationen zum Thema bietet das Statista-Dossier Migration und Integration.
Mehr erfahren

Anzahl der Ausländer in Deutschland (gemäß Bevölkerungsfortschreibung*) von 1970 bis 2018 (in 1.000)

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Anzahl der Ausländer in Tausend
201810.094
20179.679
20169.220
20158.652
20147.540
20137.015
20126.644
2011**6.342
20107.199
20097.131
20087.186
20077.255
20067.256
20057.289
20047.288
20037.342
20027.348
20017.318
20007.268
19997.336
19987.308
19977.419
19967.492
19957.343
19947.118
19936.977
19926.670
19916.067
19905.582
19895.007
19884.624
19874.286
19864.662
19854.482
19844.405
19834.574
19824.672
19814.721
19804.566
19794.251
19784.006
19773.892
19763.852
19753.900
19744.051
19733.991
19723.554
19713.188
19702.738
Anzahl der Ausländer in Tausend
201810.094
20179.679
20169.220
20158.652
20147.540
20137.015
20126.644
2011**6.342
20107.199
20097.131
20087.186
20077.255
20067.256
20057.289
20047.288
20037.342
20027.348
20017.318
20007.268
19997.336
19987.308
19977.419
19967.492
19957.343
19947.118
19936.977
19926.670
19916.067
19905.582
19895.007
19884.624
19874.286
19864.662
19854.482
19844.405
19834.574
19824.672
19814.721
19804.566
19794.251
19784.006
19773.892
19763.852
19753.900
19744.051
19733.991
19723.554
19713.188
19702.738
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 06.05.2019
Laut Bevölkerungsfortschreibung betrug die Anzahl der Ausländer in Deutschland Ende des Jahres 2018 rund 10,09 Millionen. Damit hat sich die Zahl der ausländischen Einwohner in Deutschland seit dem Jahr 2011 um ca. 60 Prozent erhöht. Der starke Rückgang im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr hat seinen Grund in einer Berichtigung der Zahlen, die im Rahmen des Zensus 2011 stattgefunden hat.
Berichtigung der Zahlen ab 2011

Der Zensus 2011 war ein sogenannter registergestützter Zensus. Dies bedeutet, dass im Gegensatz zu traditionellen Volkszählungen nicht mehr jeder Haushalt von Interviewerinnen und Interviewern befragt wurde. Stattdessen waren Daten aus den kommunalen Melderegistern Ausgangspunkt für die Zählung. Die so ermittelten Ergebnisse wurden anschließend durch Haushaltsbefragungen geprüft und ggf. korrigiert. Im Rahmen des Zensus 2011 wurde der Bevölkerungsstand erstmals seit 1987 bzw. 1990 neu justiert und in dem Zusammenhang die Zahl der Bevölkerung in Deutschland insgesamt, aber auch die Zahl der ausländischen Bevölkerung nach unten revidiert.

Was sind Ausländer?

Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind, sind per Definition Ausländer/innen. Zu dieser Gruppe zählen auch Staatenlose und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit. Ausländer/innen können in Deutschland geboren oder zugewandert sein. Nicht zur ausländischen Bevölkerung gehören Deutsche, die zugleich eine fremde Staatsangehörigkeit besitzen. Ausländer/innen sind eine Teilgruppe der Personen mit Migrationshintergrund. Weiterführende Informationen zum Thema bietet das Statista-Dossier Migration und Integration.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Bevölkerung in Österreich"
  • Bevölkerungsstand
  • Bevölkerungsverteilung
  • Geburten und Todesfälle
  • Migration und Ausländer
  • Altersstruktur
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.