Ausländer in Wien nach Staatsangehörigkeiten 2020

Anfang 2020 lebten rund 77.800 serbische Staatsangehörige in Wien. Damit waren Serben die mit Abstand größte ausländische Bevölkerungsgruppe, gefolgt von Deutschen mit circa 49.500 und Türken mit etwa 45.800. Diese Rangfolge der Ausländer in der Hauptstadt unterscheidet sich von der landesweiten, in der die Deutschen und Rumänen vor den Serben liegen.

Wer zählt zu den Ausländern?

Als Ausländer gelten Personen mit Hauptwohnsitz in Österreich, die nicht die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen. Diese Daten stammen aus dem Zentralen Melderegister (ZMR). Eine Doppelstaatsbürgerschaft ist in Österreich – abgesehen von wenigen Ausnahmefällen – nicht möglich: Ausländer, die sich einbürgern lassen wollen, müssen ihre bisherige Staatsbürgerschaft binnen zwei Jahren ablegen, um danach die österreichische Staatsangehörigkeit zu erhalten. Umgekehrt verlieren Österreicher beim Erwerb einer fremden Nationalität die österreichische. Von diesem rein staatsbürgerschaftsrechtlichen Begriff zu unterscheiden ist die Bevölkerung mit Migrationshintergrund: Hierzu zählen Personen, die entweder selbst oder aber deren beide Elternteile im Ausland geboren wurden. Dies umfasst sowohl Österreicher als auch Ausländer.

Wien als internationale Metropole

Als Großstadt zieht Wien zahlreiche Zuwanderer aus dem In- und Ausland an: Der Ausländeranteil wächst stetig, liegt mit mehr als 30 Prozent weit über den Werten der anderen Bundesländer und ist fast doppelt so hoch wie der nationale Durchschnitt. Insgesamt leben rund 589.000 Ausländer in der Stadt.

Anzahl der Ausländer in Wien nach den zehn wichtigsten Staatsangehörigkeiten am 1. Januar 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistik Austria

Veröffentlichungsdatum

Juli 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

1. Januar 2020

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Wien"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.