Umfrage unter Schweizer Banken zu wichtigen Themen in der Finanzindustrie 2019

Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage unter Führungskräften von Banken in der Schweiz zu wichtigen Themen in der Finanzindustrie in den nächsten 6 bis 12 Monaten. Im November 2019 gaben 44 Prozent der Befragten an, dass Innovation und Ertragswachstum in der Finanzindustrie im Jahr 2020 die größte Bedeutung haben werden.

Welcher der nachfolgenden Themenbereiche wird Ihrer Ansicht nach in den nächsten 6 bis 12 Monaten in der Finanzindustrie die größte Bedeutung haben?

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Januar 2020

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

November 2019

Anzahl der Befragten

100 Führungskräfte (Mitglieder der Geschäftsleitung) verschiedener Banken in der Schweiz*

Hinweise und Anmerkungen

* Die Schweizer Einheiten der zwei Großbanken wurden befragt und sind in die generellen Auswertungen eingeflossen, werden aber in den Auswertungen nach Bankentyp nicht berücksichtigt.

Aufteilung des Befragungssamples:

  • Banktyp:
    • Privatbanken (inkl. Vermögensverwaltungsbanken): 28 Prozent
    • Auslandsbanken: 17 Prozent
    • Regionalbanken: 38 Prozent
    • Kantonalbanken: 17 Prozent
  • Lage der Banken:
    • Deutschschweiz: 79 Prozent
    • Westschweiz: 14 Prozent
    • Tessin: 7 Prozent
  • Bankengröße nach Kundenvermögen:
    • Unter 5 Milliarden CHF: 69 Prozent
    • Zwischen 5 und 10 Milliarden CHF: 7 Prozent
    • Zwischen 10 und 50 Milliarden CHF: 17 Prozent
    • Über 50 Milliarden CHF: 7 Prozent
Themenbereiche:
  • Innovation und Ertragswachstum:
    • Investition in Beratung und Vertriebskanäle
    • Investitionen in Weiterbildungsmaßnahmen
    • Transformation und Investition in neue Geschäftsmodelle
    • Big Data
    • Partnerschaften mit Nicht-Banken
    • Akquisitionen
    • Entwicklung neuer Anlageprodukte
    • Aufbau neuer Geschäftsfelder
    • Neue Märkte und Internationalisierung
  • Kostensenkung und Effizienzsteigerung:
    • Prozessoptimierung und Industrialisierung
    • Kostenreduktion
    • Outsourcing und Offshoring
  • Risiko, Compliance und Regulierung:
    • Cyber Security
    • Kultur/Verhalten/Reputation/Conduct Risk
    • Kreditrisiko
    • Zinsrisiko
    • Solvenz
    • Operationelles Risiko
    • Umsetzung von Konsumentenschutzbestimmungen
    • IBOR-Umstellung
    • Rechtsrisiken

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Bankenbranche in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.