Mängel bei der Ausbildungsreife der Schulabgänger 2014

Die Grafik zeigt das Ergebnis einer im Jahr 2014 durchgeführten Umfrage unter Unternehmen zu den Mängeln bei der Ausbildungsreife der Schulabgänger. 57 Prozent der befragten Unternehmen bemängelten dabei die unklaren Berufsvorstellungen der Schulabgänger.

In welchen Bereichen stellen Sie Mängel bei der Ausbildungsreife heutiger Schulabgänger fest?

Anteil der Befragten
Unklare Berufsvorstellungen57%
Ausdrucksvermögen56%
Leistungsbereitschaft54%
Rechnen48%
Belastbarkeit46%
Disziplin45%
Umgangsformen39%
Interesse und Aufgeschlossenheit32%
Teamfähigkeit10%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

DIHK

Veröffentlichungsdatum

August 2014

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

19.03. bis 04.04.2014 und 21.05. bis 13.06.2014

Anzahl der Befragten

12.962 Unternehmen

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Abgebildet wird der Anteil an den Unternehmen, die Ausbildungshemmnisse feststellten (rund 40 Prozent aller 12.962 Unternehmen).

Mehrfachnennungen waren möglich.

Die Abkürzung DIHK steht für Deutscher Industrie- und Handelskammertag.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ausbildung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.