Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Umfrage in Deutschland zu den nervigsten Themen für Männer in der Weihnachtszeit 2015

Diese Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage von Männern in Deutschland zu den nervigsten Themen in der Weihnachtszeit. Im Jahr 2015 gaben rund 93 Prozent der befragten Männer an, dass sie das Teilen von Weihnachtsvideos in sozialen Netzwerken am meisten in der Weihnachtszeit hassen.

Ranking der nervigsten Themen für Männer an Weihnachten in Deutschland 2015

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ElitePartner

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2015

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

November 2015

Anzahl der Befragten

347 Männer

Altersgruppe

21-75 Jahre

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Die Teilnehmer konnten auswählen zwischen den Werten /Antworten „mag ich sehr“/ „mag ich“/ „mag ich eher nicht“/ „mag ich gar nicht“. Bei der Auswertung wurden der Einfachheit und besseren Darstellbarkeit halber jeweils die Werte der Antworten „mag ich sehr“/ „mag ich“ sowie „mag ich eher nicht“/ „mag ich gar nicht“ addiert.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Weihnachtsgeschäft in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.