Rentenbezüge 2000/2010 - Struktur in ausgewählten Ländern weltweit

Die Statistik zeigt die Struktur der Rentenbezüge in ausgewählten Länder der Welt im Vergleich der Jahre 2000 und 2010.
Die Rentensysteme der einzelnen Länder weisen einige Unterschiede zueinander auf. So gibt es in der Schweiz und den Niederlanden beispielsweise eine umlagefinanzierte gesetzliche Rente als Basissicherung und eine kapitalgedeckten Zusatzsicherung auf Betriebsebene. Beide Systeme sind verpflichtend. In Deutschland ist nur die staatliche, ebenfalls umlagefinanzierte, Altersvorsorge gesetzlich vorgeschrieben. Die betriebliche Altersversorgung wird zwar seit 2002 staatlich gefördert, ist aber weiterhin freiwillig.
In der Schweiz belief sich der Anteil der staatlichen Rentenzahlungen an den gesamten Rentenbezügen im Jahr 2010 auf 43,3 Prozent. Im Jahr 2000 lag der Anteil der gesetzlichen Rente bei 50,8 Prozent.

Struktur der Rentenbezüge in ausgewählten Ländern weltweit im Vergleich der Jahr 2000 und 2010

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

März 2013

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2000 und 2010

Hinweise und Anmerkungen

* Gesetzliche Rente inklusive PAYG-Einkommen.
PAYG steht für Pay-as-you-go und bezeichnet ein Rentensystem bei dem die eingezahlten Beiträge der Arbeitnehmer nicht angelegt, sondern direkt an die Leistungsempfänger ausgezahlt werden.
** Staatliche Grundrente plus Zusatzrente (ATP).
*** Aufteilung gesetzliche Rente für 2000: 18,1 Prozent wohnsitzabhängige staatliche Rente; 50,2 Prozent einkommensbezogene Rente. Für 2010: 13,2 Prozent wohnsitzabhängige staatliche Rente; 62,4 Prozent einkommensbezogene Rente.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Altersvorsorge in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.