Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Kumulierte Anzahl der abgeschlossenen Riester-Verträge in Deutschland von 2002 bis zum 2. Quartal 2019 nach Vertragsart
(in 1.000)
Entwicklung der Riester-Rente in Deutschland nach Vertragsart bis 2019
Diese Statistik zeigt die Entwicklung der Riester-Rente nach Vertragsart im Zeitraum zwischen 2002 und dem 2. Quartal 2019. Abgebildet wird der Vertragsbestand abzüglich stornierter Verträge.

Die Riester-Rente ist eine vom Staat durch Zulagen und Sonderausgabenabzugsmöglichkeiten geförderte, privat finanzierte Rente in Deutschland. Die Bezeichnung „Riester-Rente“ geht auf Walter Riester zurück, der von 1998 bis 2002 als Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung tätig war und der in dieser Amtszeit die Förderung der freiwilligen Altersvorsorge durch eine Altersvorsorgezulage vorgeschlagen hat.
Zum Ende des zweiten Quartals 2019 lag der Bestand an Investmentfondsverträgen bei knapp 3,3 Millionen Stück.
Kumulierte Anzahl der abgeschlossenen Riester-Verträge in Deutschland von 2002 bis zum 2. Quartal 2019 nach Vertragsart
(in 1.000)
Versicherungs-
verträge
Bankspar-
verträge
Investmentfonds-
verträge
Wohn-Riester/
Eigenheimrente*
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2002 bis Q2 2019

Hinweise und Anmerkungen

* Wohn-Riester/Eigenheimrente erst ab 2008.

Vertragsbestand bereinigt um stornierte Verträge. Der Anteil der ruhend gestellten Verträge (keine Beitragsleistung im Berichtszeitraum) wird auf gut ein Fünftel geschätzt.
Änderungen der Zahlen gegenüber früheren Veröffentlichungen sind auf Revisionen zurückzuführen.

Entwicklung der Riester-Rente in Deutschland nach Vertragsart bis 2019
Diese Statistik zeigt die Entwicklung der Riester-Rente nach Vertragsart im Zeitraum zwischen 2002 und dem 2. Quartal 2019. Abgebildet wird der Vertragsbestand abzüglich stornierter Verträge.

Die Riester-Rente ist eine vom Staat durch Zulagen und Sonderausgabenabzugsmöglichkeiten geförderte, privat finanzierte Rente in Deutschland. Die Bezeichnung „Riester-Rente“ geht auf Walter Riester zurück, der von 1998 bis 2002 als Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung tätig war und der in dieser Amtszeit die Förderung der freiwilligen Altersvorsorge durch eine Altersvorsorgezulage vorgeschlagen hat.
Zum Ende des zweiten Quartals 2019 lag der Bestand an Investmentfondsverträgen bei knapp 3,3 Millionen Stück.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Altersvorsorge in Deutschland"
  • Übersicht
  • Gesetzliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Private Altersvorsorge
Die wichtigsten Statistiken
  • Umfrageergebnisse
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.