Ergebnis der US-Wahl 2012 nach Anzahl der Wählerstimmen

Die Statistik zeigt das endgültige amtliche Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl, bei der Amtsinhaber Barack Obama gegen Mitt Romney antrat, nach Anzahl der Wählerstimmen. Bei der US-Präsidentschaftswahl im Jahr 2012 hat Barack Obama rund 65,9 Millionen Wählerstimmen erhalten. Sein Herausforderer Mitt Romney kommt auf ca. 60,9 Millionen Stimmen.

Entscheidend für die Wahl zum US-Präsidenten ist die Anzahl der Wahlmänner, die die Kandidaten gewonnen haben. Zur Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika sind 270 Wahlmännerstimmen notwendig, Barack Obama hat 332 Wahlmännerstimmen auf seiner Seite. Somit ist Barack Obama als US-Präsident wiedergewählt worden.

Ergebnis der US-Wahl im Jahr 2012 nach Anzahl der Wählerstimmen

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Federal Election Commission

Veröffentlichungsdatum

Januar 2013

Region

USA

Erhebungszeitraum

06. November 2012

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "US-Wahl"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.