Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

US-Wahl: Battlegrounds - Umfragewerte in den am stärksten umkämpften US-Staaten 2020

Am 03. November 2020 kam der US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden bei Umfragen in den sogenannten Battleground-States, d.h. in den am stärksten umkämpften Bundesstaaten im US-Wahlkampf, auf durchschnittlich 48,9 Prozent der Stimmen der Befragten. Sein Kontrahent, der amtierende US-Präsident Donald Trump, kam auf durchschnittlich 46,6 Prozent und lag damit etwa 2,3 Prozentpunkte hinter Biden. Der Wahlausgang in diesen Bundesstaaten ist entscheidend für den Ausgang der gesamten US-Wahl am 03. November 2020. Bei entsprechenden Umfragewerten für die gesamten Vereinigten Staaten lag der Demokrat Joe Biden ca. 6,7 Prozentpunkte vor dem amtierenden US-Präsidenten Donald Trump.

Die 59. US-Präsidentschaftswahlen

Am 3. November 2020 finden in den USA die 59. US-Präsidentschaftswahlen statt. Nach den Vorwahlen, die bereits im Februar 2020 unter COVID-19-bedingten Einschränkungen begonnen haben, stehen die zwei Konkurrenten für die Kandidatur bereits fest: Die kommende Wahl wird zwischen dem ehemaligen US-Vizepräsidenten Joe Biden und dem aktuellen US-Präsidenten Donald Trump entschieden. Weitere Informationen rund um die US-Wahl finden Sie auf der gleichnamigen Themenseite.

Das amerikanische Wahlsystem

Am Tag der Wahl werden durch die wählende Bevölkerung die Wahlmänner (Electoral College) bestimmt, die im Dezember in einer formalen Wahl den neuen US-Präsidenten wählen. Im Januar werden die Stimmen ausgezählt und der US-Präsident oder die US-Präsidentin ernannt. Eine Prognose für 2020 schwer zu treffen, da das Wahlsystem in den Vereinigten Staaten kompliziert und wenig berechenbar ist. Obwohl Hillary Clinton 2016 mehr Wählerstimmen erhalten hatte, konnte Trump mehr Wahlmänner für sich gewinnen und gewann somit die Wahl.

US-Wahl: Battlegrounds - Umfragewerte in den am stärksten umkämpften US-Bundesstaaten am 03. November 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2020

Region

USA (Arizona, Florida, Michigan, North Carolina, Pennsylvania, Wisconsin)

Erhebungszeitraum

03. November 2020

Hinweise und Anmerkungen

Gezeigt werden die durchschnittlichen Umfragewerte, die RealClearPolitics aus den bedeutendsten Umfragen für die Battleground-States berechnet hat.

Die Quelle macht keine Angaben zu fehlenden Prozentpunkten an 100 Prozent.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "US-Wahl"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.