Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

US-Wahl 2020: Sitzverteilung im Senat in den USA 2021

Laut übereinstimmenden Medienberichten haben sich die Demokraten in den USA die Kontrolle über den US-Senat gesichert. Bei den Stichwahlen im US-Bundesstaat Georgia um die letzten beiden offenen Sitze haben sich die demokratischen Bewerber gegen die bisherigen republikanischen Amtsinhaber durchgesetzt. Nach der Wahl verfügen nun sowohl Demokraten als auch Republikaner über 50 der insgesamt 100 Sitze. Bei einem Patt würde allerdings die Stimme der designierten Vizepräsidentin Kamala Harris entscheiden, somit haben die Demokraten faktisch die Kontrolle über diese Kongresskammer.

Kontrolle über den Senat erleichtert Bidens Arbeit enorm

Durch die Mehrheit im Senat wird es für Biden deutlich leichter sein, seine Gesetzesvorhaben im Kongress durchzubringen. Zudem kann der gewählte Präsident die von ihm gewünschten Ministerkandidaten durchsetzen, denn diese müssen vom Senat bestätigt werden. Auch im Repräsentantenhaus, der zweiten Kammer des US-Kongresses, verfügen die Demokraten über die Mehrheit.

Anhänger von Trump stürmen Kapitol

Als die Abgeordneten der beiden Kammern in Washington im Kapitol zusammenkamen, um in einem rein formellen Akt die Ergebnisse der Präsidentenwahl vom November zu bestätigen, sind die Proteste von Anhängern des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump eskaliert. Dabei sind Protestanten in das Gebäude eingedrungen, woraufhin die Abgeordneten aus dem Gebäude gebracht wurden. Es kam im Inneren und außerhalb des Gebäudes zu chaotischen Szenen, Tränengas wurde eingesetzt, mindestens eine Person wurde angeschossen und starb Medienberichten an den Folgen. Es dauerte Stunden, bis der massive Einsatz von Sicherheitskräften die Lage im Kapitol und in Washington wieder unter Kontrolle gebracht hat.

Trump stachelte seine Anhänger an

Stunden zuvor hatte Trump seinen unwahren Vorwurf, er und die Republikaner seien um den Wahlsieg betrogen worden, wiederholt und seine Anhänger aufgefordert, gegen die Bestätigung des Wahlergebnisses zu protestieren. Daraufhin zogen Tausende Demonstranten in Richtung Kapitol, bis die Lage eskalierte und es zu den chaotischen Szenen kam. In einer späteren Videobotschaft hat er seine Anhänger zwar aufgerufen, friedlich nach Hause zu gehen, jedoch nicht, ohne dabei durch die unbelegten Vorwürfe eines Wahlbetrugs weiter Öl ins Feuer zu gießen.

Sitzverteilung im Senat in den USA nach den US-Wahlen zum Kongress am 03. November 2020 und 05. Januar 2021

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

CNN

Veröffentlichungsdatum

Januar 2021

Region

USA

Erhebungszeitraum

03. November 2020/ 05. Januar 2021

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "US-Wahl"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.