Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben in ausgewählten Regionen und Ländern 2016

Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben in ausgewählten Regionen und Ländern im Jahr 2016 (in US-Dollar)

Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben in ausgewählten Regionen und Ländern 2016 Die vorliegende Statistik zeigt die prognostizerten Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben in ausgewählten Regionen und Ländern im Jahr 2016. Grundlage für die Prognose sind die realen Ausgaben des Jahres 2005 unter Berücksichtigung von Wechselkursen und Kaufkraftparitäten. Für das Jahr 2016 wurden für China Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben von durchschnittlich 121 US-Dollar erwartet.
Mehr erfahren

Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben in ausgewählten Regionen und Ländern im Jahr 2016 (in US-Dollar)

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Pro-Kopf-Ausgaben in US-Dollar
USA892
Japan644
Kanada420
EU5*375
Südkorea323
Resteuropa**321
Brasilien180
Russland179
China121
Aufstrebende Märkte***96
Indien33
Pro-Kopf-Ausgaben in US-Dollar
USA892
Japan644
Kanada420
EU5*375
Südkorea323
Resteuropa**321
Brasilien180
Russland179
China121
Aufstrebende Märkte***96
Indien33
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Die vorliegende Statistik zeigt die prognostizerten Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben in ausgewählten Regionen und Ländern im Jahr 2016. Grundlage für die Prognose sind die realen Ausgaben des Jahres 2005 unter Berücksichtigung von Wechselkursen und Kaufkraftparitäten. Für das Jahr 2016 wurden für China Pro-Kopf-Arzneimittelausgaben von durchschnittlich 121 US-Dollar erwartet.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Juli 2012
Region
Weltweit
Erhebungszeitraum
2005 bis 2011
Hinweise und Anmerkungen
* Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und das Vereinigte Königreich
** ohne Russland, Türkei, Polen, Rumänien, Ukraine
*** Als "aufstrebende Märkte" definiert IMS Länder mit einem absoluten Arzneimittelausgabenzuwachs von mehr als einer Milliarde US-Dollar von 2012 bis 2016 und einem pro-Kopf Bruttoinlandsprodukt von unter 25.000 US-Dollar (Kaufkraftparität). Zu dieser Gruppe werden hier Mexiko, Türkei, Polen, Venezuela, Argentinien, Indonesien, Südafrika, Thailand, Rumänien, Ägypten, Ukraine, Pakistan und Vietnam gerechnet.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Pharmaindustrie in Deutschland
Pharmaindustrie in Deutschland

Alle Infos –
in einer Präsentation

Pharmaindustrie in Deutschland

Das ganze Thema "Pharmaindustrie in Deutschland" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Pharmaindustrie in Deutschland"
  • Volkswirtschaftliche Einordnung
  • Branchenüberblick
  • Unternehmen, Beschäftigung und Vergütung
  • Arzneimittel
  • Innovation
  • Ausblick
Die wichtigsten Statistiken
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.