Rotwild-Unfälle - Anzahl nach Bundesländern 2012

Die Statistik bildet die Anzahl der Rotwild-Unfälle nach Bundesländern in Deutschland von April 2011 bis März 2012 ab. Im Zeitraum von April 2011 bis März 2012 wurden in Thüringen 248 Rotwild-Unfälle verzeichnet.

Anzahl der Verkehrsunfälle mit Rotwild nach Bundesländern in Deutschland im Zeitraum April 2011 bis März 2012

Anzahl der Rotwild-Unfälle
Bayern*488
Rheinland-Pfalz307
Hessen305
Mecklenburg-Vorpommern260
Thüringen248
Nordrhein-Westfalen240
Sachsen-Anhalt214
Brandenburg165
Sachsen125
Niedersachsen110
Schleswig-Holstein66
Baden-Württemberg36
Saarland7
Berlin1
Hamburg0
Bremen0
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Deutscher Jagdverband

Veröffentlichungsdatum

2013

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

April 2011 bis März 2012

Hinweise und Anmerkungen

* Zahlen beruhen auf Hochrechnungen.
Die Angaben beruhen auf den abgerundeten Fallwildzahlen aus den Bundesländern. Fallwild bezeichnet Tiere, die durch nicht-jagdliche Einwirkungen – überwiegend durch den Straßenverkehr – zu Tode gekommen sind.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Verkehrsunfälle"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.