Statistiken zu Religionen in Deutschland

An der Anzahl der Mitglieder in Religionsgemeinschaften gemessen, ist Deutschland ein überwiegend christlich geprägtes Land. Im Jahr 2015 betrug die Anzahl der Mitglieder der römisch-katholischen Kirche rund 24 Millionen. Circa 22 Millionen Personen gehörten der evangelischen Kirche an. Eine weitere in Deutschland vertretene Religion ist der Islam. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geht von insgesamt 4 bis 4,5 Millionen in Deutschland lebenden Muslimen aus. Die Anzahl der Mitglieder der jüdischen Gemeinden in Deutschland betrug im Jahr 2014 rund 100.000.


Auch wenn die Anzahl der Kirchenaustritte in Deutschland im Vergleich zu den vergangenen Jahren in 2015 leicht gesunken ist, traten seit dem Jahr 2006 wieder vermehrt Mitglieder sowohl der evangelischen als auch der römisch-katholischen Kirche aus. Dennoch stieg laut einer Umfrage der IfD Allensbach die Zahl der Personen, die an der Bedeutung von Religion festhalten. So hielten im Jahr 2016 insgesamt 16,53 Millionen Menschen Religion und feste Glaubensüberzeugungen im Leben für ganz besonders wichtig.


Mehr erfahren

Religion in Deutschland und weltweit - Wichtige Statistiken

Weitere interessante Themen aus der Branche "Religion"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.