Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Religion in Deutschland und weltweit - Statistiken

An der Anzahl der Mitglieder in Religionsgemeinschaften gemessen, ist Deutschland ein überwiegend christlich geprägtes Land. Im Jahr 2019 betrug die Anzahl der Mitglieder der römisch-katholischen Kirche rund 22,6 Millionen. Circa 21,7 Millionen Personen gehörten der evangelischen Kirche an. Eine weitere vertretene Religion in Deutschland ist der Islam. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geht von insgesamt 4 bis 4,5 Millionen in Deutschland lebenden Muslimen aus. Die Anzahl der Mitglieder der jüdischen Gemeinden in Deutschland betrug im Jahr 2019 rund 94.800. Das Judentum ist im globalen Kontext zwar eine Weltreligion, ähnlich wie der Buddhismus oder der Hinduismus zählen die Anhänger dieser Religionsgemeinschaften in Deutschland jedoch zu einer Minderheit.

Steigende Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland

Die evangelische sowie die katholische Kirche in Deutschland verzeichnen seit Jahren eine große Anzahl an Kirchenaustritten. Viele Menschen wenden sich dabei nicht vom Glauben ab, sondern von der institutionellen Organisation Kirche: Laut einer Umfrage der IfD Allensbach zu Religion in Deutschland ist die Zahl der Personen, die an der Bedeutung von Religion festhalten, sogar gestiegen. Im Jahr 2019 hielten insgesamt 17,77 Millionen Menschen Religion oder eine feste Glaubensüberzeugungen im Leben für ganz besonders wichtig.

Auch in den jüdischen Gemeinden Deutschlands sinken die Mitgliedszahlen stetig. Dies wird sich in Zukunft wohl nicht ändern, denn die jüdischen Gemeinden und Landesverbände werden nicht jünger – rund 17 Prozent der jüdischen Gemeinschaft befinden sich in der Altersgruppe zwischen 71 und 80 Jahren. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen der muslimischen Gemeinden sind hingegen schwer zu prognostizieren. Ein Großteil der Asylsuchenden in Deutschland sind Muslime, doch ob die geflüchteten Personen ihren Glauben aktiv praktizieren und sich die muslimischen Gemeinden anschließen, ist nicht garantiert.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Religion in Deutschland und weltweit" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Religiosität Deutschland

Religionen weltweit

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Religion in Deutschland und weltweit".

Religion in Deutschland und weltweit

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Religion in Deutschland und weltweit - Statistiken

An der Anzahl der Mitglieder in Religionsgemeinschaften gemessen, ist Deutschland ein überwiegend christlich geprägtes Land. Im Jahr 2019 betrug die Anzahl der Mitglieder der römisch-katholischen Kirche rund 22,6 Millionen. Circa 21,7 Millionen Personen gehörten der evangelischen Kirche an. Eine weitere vertretene Religion in Deutschland ist der Islam. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geht von insgesamt 4 bis 4,5 Millionen in Deutschland lebenden Muslimen aus. Die Anzahl der Mitglieder der jüdischen Gemeinden in Deutschland betrug im Jahr 2019 rund 94.800. Das Judentum ist im globalen Kontext zwar eine Weltreligion, ähnlich wie der Buddhismus oder der Hinduismus zählen die Anhänger dieser Religionsgemeinschaften in Deutschland jedoch zu einer Minderheit.

Steigende Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland

Die evangelische sowie die katholische Kirche in Deutschland verzeichnen seit Jahren eine große Anzahl an Kirchenaustritten. Viele Menschen wenden sich dabei nicht vom Glauben ab, sondern von der institutionellen Organisation Kirche: Laut einer Umfrage der IfD Allensbach zu Religion in Deutschland ist die Zahl der Personen, die an der Bedeutung von Religion festhalten, sogar gestiegen. Im Jahr 2019 hielten insgesamt 17,77 Millionen Menschen Religion oder eine feste Glaubensüberzeugungen im Leben für ganz besonders wichtig.

Auch in den jüdischen Gemeinden Deutschlands sinken die Mitgliedszahlen stetig. Dies wird sich in Zukunft wohl nicht ändern, denn die jüdischen Gemeinden und Landesverbände werden nicht jünger – rund 17 Prozent der jüdischen Gemeinschaft befinden sich in der Altersgruppe zwischen 71 und 80 Jahren. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen der muslimischen Gemeinden sind hingegen schwer zu prognostizieren. Ein Großteil der Asylsuchenden in Deutschland sind Muslime, doch ob die geflüchteten Personen ihren Glauben aktiv praktizieren und sich die muslimischen Gemeinden anschließen, ist nicht garantiert.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Religion in Deutschland und weltweit".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)