Statistiken aus der AWA

Die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) wird seit 1959 vom Institut für Demoskopie Allensbach durchgeführt und zählt zu den bedeutendsten Markt-Media-Studien in Deutschland. Im Rahmen der Erhebung für die AWA 2015 wurden persönliche Interviews mit mehr als 25.000 Befragten geführt; die Ergebnisse der Befragung sind repräsentativ für die deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren und damit hochzurechnen auf 69,241 Millionen Personen in Deutschland.

Die Erhebung erfolgt in einem rollierenden System mit drei Wellen: Jeweils im Frühjahr und Herbst eines Jahres werden Befragungen durchgeführt. In die aktuelle Ausgabe der AWA fließen die Frühjahrswelle des jeweiligen Jahres sowie die beiden Erhebungswellen des Vorjahres ein, sodass die Frühjahrswelle immer in zwei AWA-Jahrgängen verwendet wird.

Die Studie bietet relevante Daten und Statistiken zu Einstellungen, Konsumgewohnheiten und Mediennutzung der Bevölkerung und beschreibt dabei hunderte von Märkten und Teilmärkten. Neben Besitz-, Nutzungs- und Kaufabsichtsdaten gibt die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse Auskunft zu qualitativen Merkmalen wie Konsumstilen, Interessen, Ausgabebreitschaft, Wert- und Präferenzstrukturen.

Die untersuchten Produktmärkte sind dabei im einzelnen:
- Sport, Freizeit
- Kultur, Bücher, Sprachen
- Urlaub und Reisen
- Geldanlagen, Versicherungen
- Haus und Wohnen, Garten
- Haushalt
- Essen und Trinken, Rauchen
- Unterhaltungselektronik, Fotografie
- Computer, Internet, Telekommunikation
- Kraftfahrzeuge
- Mode, Körperpflege und Kosmetik
- Gesundheit, Wellness

In Kombination mit den vielschichtig erhobenen soziodemographischen Merkmalen wie Alter, Geschlecht, Bildung und Einkommen bieten die Daten zu Konsum-, Kauf- und Nutzungsgewohnheiten die Möglichkeit der differenzierten Betrachtung einzelner Zielgruppen und Milieus. Seien es Singles, Studierende oder Männer und Frauen – alle Daten der AWA können auf unzählige denkbare Konsumentengruppen bezogen werden.

Ein besonderer Schwerpunkt der AWA ist die Ermittlung von Daten zur Mediennutzung der Bevölkerung. Sie wird für die Gattungen TV, Hörfunk, Internet, Kino, Plakat und Außenwerbung ermittelt. Zusätzlich bietet die Studie in einzigartigem Umfang Informationen zum deutschen Zeitschriftenmarkt und beinhaltet Kennzahlen wie Bekanntheitsgrad, Weitester Leserkreis, Lesehäufigkeit und mehr zu über 240 Publikumszeitschriften, Kundenzeitschriften, Wochen- und Tageszeitungen.

Für konkrete Mediaplanung und individuelle Detailanalysen verweisen wir auf unseren Partner Institut für Demoskopie Allensbach.

Mehr erfahren

AWA - Wichtige Statistiken

Weitere interessante Themen aus der Branche "Werbung & Marketing"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.