Umfrage in Deutschland zu beliebtesten Freizeitaktivitäten und Sportarten bis 2019

Laut der Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse (AWA) war die Gartenarbeit die beliebteste Freizeitaktivität der Deutschen im Jahr 2019: Etwa 28 Prozent der Deutschen ging dieser Beschäftigung in ihrer Freizeit häufig nach. Ebenfalls fast 28 Prozent der Bevölkerung gingen in ihrer Freizeit häufig shoppen. Nach eigenen Angaben gingen im Jahr 2019 rund 17 Prozent häufig zum Essen aus, damit lag diese Aktivität im Ranking auf dem dritten Platz. Die beliebteste sportliche Aktivität war derweil der Besuch im Fitnessstudio – damit verbrachten etwa 11 Prozent häufig ihre Freizeit.

Was ist den Deutschen wichtig?

Auch wenn Spaß im Leben eine nicht untergeordnete Rolle spielt, ist für die Deutschen dennoch etwas anderes von größerer Bedeutung: Für mehr als 85 Prozent der befragten Personen waren gute Freunde und enge Beziehungen zu anderen Menschen der wichtigste Aspekt im Leben, gefolgt von dem Einsatz für die Familie und einer glücklichen Partnerschaft. Materieller Wohlstand wird dagegen von rund 36 Prozent als essenziell bewertet und für etwa ein Drittel der Deutschen sind Abenteuer und Spannung im Leben von hoher Relevanz.

Was ist die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse?

Die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) wird seit 1959 vom Institut für Demoskopie Allensbach durchgeführt und zählt neben der Verbrauchs- und Medienanalyse zu den bedeutendsten Markt-Media-Studien in Deutschland. Im Rahmen der Erhebung für die AWA 2019 wurden persönliche Interviews mit mehr als 23.000 Befragten geführt, die Ergebnisse der Befragung sind repräsentativ für die deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren und damit hochzurechnen auf 70,60 Millionen Personen in Deutschland. Inhaltlich deckt die AWA Einstellungen, Konsumgewohnheiten und Mediennutzung der Bevölkerung ab.

Beliebteste Freizeitaktivitäten, Hobbies und Sportarten in Deutschland nach häufiger Ausübung in den Jahren 2017 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2017 bis 2019

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

deutschsprachige Bevölkerung

Art der Befragung

Persönliche Interviews

Hinweise und Anmerkungen

Informationen zur Grundgesamtheit:
Basis ist die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre in Privathaushalten am Ort der Hauptwohnung in der Bundesrepublik Deutschland

Informationen zur gesamten Stichprobe:
2017: 23.356 Befragte, Hochrechnung auf 70,09 Mio. Personen
2018: 23.389 Befragte, Hochrechnung auf 70,45 Mio. Personen
2019: 23.318 Befragte, Hochrechnung auf 70,60 Mio. Personen

Weitere Informationen zur Methodik finden Sie hier.

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: „Was machen Sie in Ihrer Freizeit, wenn es von der Jahreszeit her möglich ist? Kreuzen Sie bitte in jeder Zeile an, ob Sie das nie, ab und zu oder häufig machen."

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Freizeitaktivitäten der Deutschen"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.