Häufigkeitszahl von Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz (BetmG) in der Schweiz nach Kantonen im Jahr 2016 (Straftaten auf 1.000 Einwohner)

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Straftaten auf 1.000 Einwohner
Basel-Stadt 19,3
Genf17,8
Waadt15,9
Bern13,6
Schaffhausen 12,5
Neuenburg 11,2
Wallis 10,3
Schweiz10
St. Gallen 9,7
Zürich9,5
Freiburg 8,9
Tessin 8,6
Solothurn 7,4
Graubünden 6,8
Luzern 6,4
Schwyz 6,1
Glarus 6,1
Thurgau 5,9
Aargau 4,9
Jura 3,7
Zug 3,7
Nidwalden 3,3
Obwalden 3,3
Appenzell Ausserrhoden 3,1
Uri 3
Basel-Landschaft 2,4
Appenzell Innerrhoden 1,4
© Statista 2017

Weitere Angaben anzeigen

Quellenangaben anzeigen

Tableau Software
 
Informationen zur Statistik

Die Statistik zeigt die Häufigkeitszahl von Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz (BetmG) in der Schweiz nach Kantonen im Jahr 2016. Häufigkeitszahlen dienen der besseren Vergleichbarkeit. Zu beachten ist dabei aber, dass Faktoren wie die Gelegenheitsstruktur (z.B. Zentrumslasten) und die für die Kontrolle verfügbaren Personalressourcen, die das Kriminalitätsaufkommen in diesem Bereich wesentlich beeinflussen, nicht berücksichtigt sind. Zudem sind Verzeigungen wegen Konsum sehr häufig und bestimmen das Bild maßgeblich mit. Im Kanton Basel-Stadt lag die Häufigkeitszahl von Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz im Jahr 2016 bei 19,3 Straftaten auf 1.000 Einwohner. Damit war Basel-Stadt der Kanton mit der höchsten Kriminalitätsrate nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Sonderfunktionen
Download als ...
Grafik (PNG)
Excel (XLS)
PowerPoint (PPT)
PDF-Dokument
Chart-Optionen
Einstellungen
Drucken
Update per E-Mail
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Statistiken zum Thema: "Drogen und Sucht in der Schweiz"

  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Alkoholkonsum
Die wichtigsten Statistiken
  • Tabakkonsum
Die wichtigsten Statistiken
  • Konsum illegaler Drogen
Die wichtigsten Statistiken
  • Straftaten
Die wichtigsten Statistiken
  • Umfragen
Die wichtigsten Statistiken

    Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX

    Drogen und Sucht in der Schweiz

    Alle Infos –
    in einer Präsentation

    Drogen und Sucht in der Schweiz

    Das ganze Thema "Drogen und Sucht in der Schweiz" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

    Statista für Ihr Unternehmen: Das Recherche- und Analyse-Tool

    • Produktfilm
    • Statistiken
    • Downloads

    Unsere Premium-Statistiken - Fakten für Ihr Business

    Statista hat aktuell über 1.000.000 Statistiken.
    Davon sind 93% (alle Premium-Statistiken) exklusiv nur für unsere kostenpflichtigen Accounts freigeschaltet.

    Grenzenloser Zugang

    Als Premium-Kunde von Statista können Sie jederzeit und unbegrenzt auf alle Statistiken zugreifen - inklusive Download in den wichtigsten Formaten (XLS, PDF und PNG). So erstellen Sie aussagekräftige Statistiken in einem Bruchteil der Zeit.

    Führende Unternehmen nutzen Statista

    Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

    Unsere Firmenlösungen: Sparen Sie Zeit und Geld

    nur

    49 €*

    pro Monat
    Ihre Vorteile
    • Vollzugriff auf alle Statistiken
    • Download als XLS, PDF & PNG
    • Detaillierte Quellenangaben
    Der volle Funktionsumfang unserer Plattform persönlich erläutert
    • Erfahren Sie, wie Statista Ihr Unternehmen unterstützt
    • Umfangreiche Tour über alle Funktionen
    • Persönliche Beratung durch unser Support-Team
    Die Wissensdatenbank für Ihr Unternehmen
    • Alle Funktionen des Premium-Accounts
    • Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
    • Nutzung der internationalen Datenbanken
    • Veröffentlichungsrecht und weitere exklusive Funktionen