Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anteile der verschiedenen Übertragungswege* an den TV-Haushalten in Deutschland von 2008 bis 2019
Anteile verschiedener Übertragungswege in den TV-Haushalten in Deutschland bis 2019
Die Statistik bildet die Marktanteile der jeweiligen Empfangsarten in den deutschen TV-Haushalten ab. Es sind mehrere Empfangswege pro Haushalt möglich, hieraus resultieren die über 100 Prozent hinausgehenden Gesamtprozentpunkte. Rund 8,6 Prozent aller TV-Haushalte in Deutschland besaßen im Jahr 2019 einen IPTV-Anschluss.
Anteile der verschiedenen Übertragungswege* an den TV-Haushalten in Deutschland von 2008 bis 2019
SatellitKabel-TVDVB-TIPTVConnected TV Only**
------
------
------
------
------
------
------
------
------
------
------
------
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2008 bis 2019

Besondere Eigenschaften

Privathaushalte mit TV-Empfang

Art der Befragung

Computergestützte Telefoninterviews (CATI)

Hinweise und Anmerkungen

* Es sind mehrere Empfangswege pro Haushalt möglich, hieraus resultieren die über 100 Prozent hinausgehenden Gesamtprozentpunkte.
** Die Quelle macht folgende Anmerkung: "Connected TV: TV-Gerät direkt oder über ein anderes Gerät mit dem Internet verbunden (nicht zwingend permanente Verbindung)".

Die Werte für 2019 beziehen sich auf 38,491 Millionen TV-Haushalte in Deutschland.
In der Quelle steht folgende Erläuterung: "Da in dieser Erhebung die Empfangsperspektive der TV-Haushalte im Vordergrund steht, zählen TV-Geräte, die an eine Gemeinschafts-Satelliten-TV-Anlage angeschlossen sind, jedoch für den TV-Empfang keinen eigenen Receiver benötigen (SMATV-CH-Haushalte), zum Kabelempfang. Zum Satelliten-Empfang zählen demnach nur TV-Geräte mit eigenem Satellitenreceiver".

Anteile verschiedener Übertragungswege in den TV-Haushalten in Deutschland bis 2019
Die Statistik bildet die Marktanteile der jeweiligen Empfangsarten in den deutschen TV-Haushalten ab. Es sind mehrere Empfangswege pro Haushalt möglich, hieraus resultieren die über 100 Prozent hinausgehenden Gesamtprozentpunkte. Rund 8,6 Prozent aller TV-Haushalte in Deutschland besaßen im Jahr 2019 einen IPTV-Anschluss.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Breitbandkabel"
  • Überblick
  • TV
Die wichtigsten Statistiken
  • Internet und Telefon
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.