Statistiken zu Cloud Computing

Statistiken zu Cloud Computing

Umfragen und Statistiken zum Thema Cloud Computing

Der Begriff Cloud Computing beschreibt die Verlagerung von Speicherplatz, Rechenkapazität oder Software-Anwendungen vom eigenen Computer in die so genannte Cloud (Wolke). Dabei stellt ein Anbieter von Cloud-Diensten diese Dienste auf seinen Servern gegen Gebühr zur Verfügung. Oft sind Cloud-Services aber auch kostenfrei, vor allem im Consumer-Bereich. Ein Beispiel hierfür sind Googles Cloud-Anwendungen. Laut Experton beliefen sich die Ausgaben für Cloud-Services in Deutschland im Jahr 2015 auf 6,2 Milliarden Euro, der Gesamtumsatz mit Cloud Computing auf 9,1 Milliarden Euro. Bis 2016 soll der Gesamtumsatz auf rund 12,2 Milliarden Euro steigen. Für die Mehrheit der deutschen Unternehmen ist noch das eigene interne Firmennetzwerk der häufigste Speicherort für Daten und Dokumente.



Bild: istockphoto.com / kizilkayaphotos



Empfohlene Statistiken zum Thema „Cloud Computing“
  • Das ganze Thema in einem Dokument
  • Direkt Downloaden
  • Große Zeitersparnis
Neueste Infografik zum Thema Cloud Computing
Cloud Computing Infografik - Cloud ist deutschen Onlinern nicht so wichtig
Verwandte Statistiken