Statistiken zu Cloud Computing

Statistiken zu Cloud Computing

Umfragen und Statistiken zum Thema Cloud Computing

Der Begriff Cloud Computing beschreibt die Verlagerung von Speicherplatz, Rechenkapazität oder Software-Anwendungen vom eigenen Computer in die so genannte Cloud (Wolke). Dabei stellt ein Anbieter von Cloud-Diensten diese Dienste auf seinen Servern gegen Gebühr zur Verfügung.

Cloud Computing ist ein aktueller Trend in Unternehmen, so stehen im Jahr 2016 rund 47 Prozent der deutschen Unternehmen dem Thema Cloud Computing aufgeschlossen gegenüber, im Jahr 2011 waren dies noch 28 Prozent. Der Anteil der Unternehmen, die aktuell Cloud-Lösungen einsetzen beträgt 65 Prozent. In mehr als 70 Prozent der Unternehmen fällt die Bewertung von Public-Cloud-Computing positiv aus. Als wichtige Kriterien bei der Auswahl eines Cloud-Providers werden die Lage des Rechenzentrums in Deutschland sowie die Integrationsfähigkeit der Lösungen genannt.

Der Umsatz mit Cloud Computing im B2B-Bereich in Deutschland soll sich im Jahr 2016 auf insgesamt rund 12,2 Milliarden Euro belaufen. Der weltweite Umsatz betrug im Jahr 2016 knapp 210 Milliarden US-Dollar. Davon entfielen rund 39 Milliarden US-Dollar auf den Bereich Software-as-a-Service (SaaS), 7 Milliarden US-Dollar auf Platform-as-a-Service (PaaS), 25 Milliarden US-Dollar auf Infrastructure-as-a-Service (IaaS) und rund 41 Milliarden US-Dollar auf den Bereich Business-Process-as-a-Service (BPaaS).



Bild: istockphoto.com / kizilkayaphotos

Mehr anzeigen   



Empfohlene Statistiken zum Thema „Cloud Computing“
Empfohlene Studien
  • Das ganze Thema in einem Dokument
  • Direkt Downloaden
  • Große Zeitersparnis
Neueste Infografik zum Thema Cloud Computing
Cloud Computing Infografik - Cloud ist deutschen Onlinern nicht so wichtig
Verwandte Statistiken