Beeinflussung von Anlegern durch die Schuldenkrise nach Bundesländern

Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage zur Beeinflussung des Verhaltens von Anlegern durch die Schuldenkrise im Herbst 2011. Zum Zeitpunkt der Erhebung gaben 23 Prozent der befragten Privatanleger aus Nordrhein-Westfalen an, dass sie ihr Anlageverhalten aufgrund der Schuldenkrise geändert haben.

Anteil der Menschen, die wegen der Schuldenkrise ihr Geldanlageverhalten geändert haben

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bank of Scotland

Veröffentlichungsdatum

Januar 2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

25. Oktober bis 06. November 2011

Anzahl der Befragten

1.680 Befragte

Altersgruppe

18-69 Jahre

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Aktienkultur in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.