Bundesregierung - Gewünschte wirtschaftspolitische Ziele in der Krise

Die Umfrage thematisiert von Unternehmen gewünschte wirtschaftspolitische Ziele seitens der Bundesregierung in der Krise. 15% gaben Klimaschutz bzw. höherer Energieeffizienz die höchste Punktzahl.

Von Unternehmen gewünschte wirtschaftspolitische Ziele seitens der Bundesregierung in der Krise

Anteil der Höchstpunktzahl
Höheres Wirtschaftswachstum58%
Größere Anzahl qualifizierter Nachwuchskräfte43%
Deregulierung des
Arbeitsmarktes
35%
Verstärkte Investition in F&E31%
Niedrigere Steuerbelastung30%
Niedirgere
Personalkosten / -abgaben
28%
Vermeidung von Protektionismus24%
Finanzierungshilfen
/ Zugang zu Krediten
17%
Klimaschutz / Höhere
Energieeffizienz
15%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

AmCham Germany; BCG

Veröffentlichungsdatum

April 2010

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2010

Anzahl der Befragten

102 Befragte

Besondere Eigenschaften

Unternehmen

Hinweise und Anmerkungen

Ranking nach Punkten; Rang 1 – 5 durfe jeweils einmal vergeben werden.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Hypo Real Estate"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.