Veränderung der deutschen Exporte und Importe zum Vorjahresmonat bis Juni 2020

Im Juni 2020 lag der Wert der deutschen Export weiterhin auf niedrigem Niveau, der Wert der Ausfuhren ging gegenüber dem Vorjahresmonat um 9,4 Prozent zurück. Auch der Wert der Importe ging mit 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die starken Einbrüche sind Folgen der Corona-Krise.

Veränderung der deutschen Exporte und Importe gegenüber Vorjahresmonat von Juni 2019 bis Juni 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

August 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Juni 2019 bis Juni 2020

Besondere Eigenschaften

bezogen auf Originalwerte

Hinweise und Anmerkungen

Die Angaben sind laut Quelle vorläufig.

Es handelt sich bei den Ausfuhren um den Warenverkehr im Spezialhandel. Dieser bezeichnet alle Waren, die in das Zollinland fließen bzw. vom Zollinland in das Ausland.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Außenhandel von Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.