Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Deutsche Exporte und Importe bis Juli 2020

Im Juli 2020 wurden Waren im Wert von 102,3 Milliarden Euro aus Deutschland ausgeführt; damit ist der Wert der Exporte gegenüber dem Vorjahresmonat aufgrund der Corona-Krise um elf Prozent eingebrochen. Der Wert der Einfuhren belief sich auf 83,1 Milliarden Euro, dies war ein Rückgang gegenüber dem Juli des Vorjahres um 11,3 Prozent.

Wie wird der Außenhandel gemessen?

Der Außenhandel beschreibt die Handelsbeziehungen eines Landes – d.h. den Austausch von Waren und Dienstleistungen – über seine Landesgrenzen hinweg. Dabei unterscheidet man zwischen den Exporten (Ausfuhren) und den Importen (Einfuhren). Aus der Differenz zwischen den Exporten und Importen eines Landes ergibt sich die Außenhandelsbilanz. Führt ein Staat mehr Waren aus, als er einführt, ergibt sich eine positive Außenhandelsbilanz, ein sogenannter Exportüberschuss.

Der deutsche Außenhandel

Deutschland wird oft als Exportweltmeister oder Exportnation bezeichnet. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes führt Deutschland seit 60 Jahren weitaus mehr Waren pro Jahr aus, als es einführt. Die Außenhandelsbilanz ist also positiv. Die meisten Waren exportierte Deutschland im Jahr 2018 in die USA, nach Frankreich und nach China. Einen umfassenden Überblick liefert die Statista-Themenseite zum deutschen Außenhandel.

Wert der deutschen Exporte und Importe von Juli 2019 bis Juli 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

September 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Juli 2019 bis Juli 2020

Besondere Eigenschaften

Originalwerte

Hinweise und Anmerkungen

Die Angaben sind laut Quelle vorläufig.

Es handelt sich bei den Ausfuhren um den Warenverkehr im Spezialhandel. Dieser bezeichnet alle Waren, die in das Zollinland fließen bzw. vom Zollinland in das Ausland.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Außenhandel von Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.