Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Corona-Krise - Meinung zur Lockerung der Kontaktbeschränkungen zu Weihnachten 2020

In einer im Rahmen des ARD-DeutschlandTRENDs im Dezember 2020 durchgeführten Umfrage fanden 53 Prozent aller Befragten eine Lockerung der Kontaktbeschränkungen zu Weihnachten grundsätzlich eher richtig. Dabei nimmt die Zustimmung zu der Lockerung tendenziell mit steigendem Alter der Befragten ab.

Aktuell gilt aufgrund der Corona-Pandemie fast überall in Deutschland eine Kontaktbeschränkung, nach der sich nur bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten privat treffen dürfen. Es ist derzeit geplant, diese Kontaktbeschränkung ab dem 23. Dezember vorübergehend zu lockern, wobei die genauen Regelungen in jedem Bundesland einzeln entschieden werden sollen. Je nach Bundesland könnten dann bis zu zehn Personen plus Kinder unter 14 Jahren zusammenkommen, auch aus mehr als zwei Haushalten. Zudem kann jedes Bundesland über die Regelungen der Kontaktbeschränkungen zu Silvester entscheiden, ob private Zusammenkünfte in größerem Umfang erlaubt sind.

Weitere Informationen zum Thema Corona

Für detaillierte Informationen zu den aktuellen Fallzahlen und Todesopfern, zur Chronologie des Ausbruchs und der internationalen Verbreitung besuchen Sie unsere Themenseite zum Coronavirus. Informationen zu den Folgen von COVID-19 auf die Wirtschaft finden Sie auf der Themenseite Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft.

Finden Sie eine Lockerung der Kontaktbeschränkungen zu Weihnachten grundsätzlich eher richtig oder eher falsch?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ARD-DeutschlandTREND

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

30.11.2020 bis 01.12.2020

Anzahl der Befragten

1.007 Befragte

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Besondere Eigenschaften

Wahlberechtigte Bevölkerung

Art der Befragung

Computergestützte Telefoninterviews (CATI)

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Gegenwärtig dürfen sich fast überall in Deutschland nur zwei Haushalte mit bis zu fünf Personen privat treffen. Ab dem 23. Dezember soll dies vorübergehend gelockert werden können. Ob und wie stark, entscheidet jedes Bundesland für sich. Je nach Land können dann bis zu zehn Personen plus Kinder unter 14 Jahren zusammenkommen, auch aus mehr als zwei Haushalten. Wenn Sie zunächst an die Weihnachtstage denken: Finden Sie eine Lockerung der Kontaktbeschränkungen zu Weihnachten grundsätzlich eher richtig oder eher falsch?"

Fehlende Prozentpunkten an 100 Prozent: "Weiß nicht/ keine Angabe".

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Weihnachten in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.