Prognostizierter Rückgang der Flugpassagiere wegen COVID-19 nach Ländern und Szenario

Aufgrund der Coronavirus-Krise wird es gemäß dem U-förmigen Szenario, das von einer anhaltenden Kontraktion bis Juni 2020 ausgeht, im ersten Halbjahr 2020 weltweit 528 Millionen weniger Flugpassagiere geben. In China werden gemäß der Prognose mit diesem Szenario 97 Millionen weniger Passagiere fliegen.

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie bietet Ihnen unsere Themenseite und das Dossier zum Thema.

Prognosen zum Rückgang der Anzahl der Flugpassagiere durch das Coronavirus in ausgewählten Ländern im ersten Halbjahr 2020 nach Szenarien*

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ICAO

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

Stand: 30. März 2020

Hinweise und Anmerkungen

* Die beiden Szenarien definiert die Quelle wie folgt:
Szenario 1 - "V-förmig": Schnelle Erholung ab dem Mai 2020.
Szenario 2 - "U-förmig": Anhaltendere Kontraktion bis Juni 2020.

** Der Wert für China ist inklusive Hong Kong und Taiwan.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf die Luftfahrt"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.