Todesfälle aufgrund des Coronavirus (COVID-19) in Österreich nach Bundesland 2020

Die Zahl der Todesfälle des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) belief sich in Österreich bis zum 29. September 2020 auf insgesamt 796 Personen. Je nach Bundesland variiert die Zahl der Todesfälle stark. Das Bundesland Wien verzeichnet neben den meisten bestätigten Fällen auch die höchste Zahl an Todesfällen.

Droht eine zweite Welle der Corona-Pandemie in Österreich?

Wie in einigen anderen europäischen Staaten steigt die Zahl der täglichen neu gemeldeten Fallzahlen in Österreich seit Juli wieder an. Die Entwicklung deutet auf eine drohende zweite Welle der Corona-Pandemie hin. Als Auslöser für die steigenden Zahlen wird unter anderem der Urlaubsverkehr während der Sommerferien in Europa gesehen. Aus diesem Grunde wurden nach den erfolgten Lockerungen wieder einige Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie beschlossen. Eine dieser Maßnahme ist die Einführung einer „Corona-Ampel“. Diese misst anhand mehrerer Kennzahlen das Infektionsrisiko auf regionaler Ebene und ermöglicht ein rasches, regional fokussiertes Eindämmen der Pandemie und soll gleichzeitig einen flächendeckenden Lock-Down verhindern.

Wo lag der Ursprung des Corona-Ausbruchs?

Im Dezember 2019 wurden in China erste Erkrankungen durch den Erreger SARS-CoV-2 gemeldet. Dabei war vor allem die Metropole Wuhan in der Provinz Hubei am stärksten betroffen. Die Ausbruchsquelle ist noch nicht abschließend identifiziert, führt jedoch vermutlich zu einem in Wuhan ansässigen Tiermarkt. Der Krankheitsverlauf ähnelt dem von anderen viralen Erkrankungen mit Symptomen wie Fieber, Husten und Atemnot. Innerhalb weniger Wochen verbreitete sich das Virus nicht nur auf die Nachbarländer sondern nahezu über die ganze Welt.

Todesfälle¹ aufgrund des Coronavirus (COVID-19) in Österreich nach Bundesland

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BMSGPK (Österreich)

Veröffentlichungsdatum

September 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

28. September 2020

Hinweise und Anmerkungen

¹ Jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, wird in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.
Die aktuelle Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 wird derzeit aufgrund kürzlich erfolgter Nachmeldungen noch ausgewertet. Es ergeben sich hierdurch ggf. Korrekturen in den nächsten Tagen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Coronavirus (COVID-19) in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.