Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Veränderung der Internet-Tätigkeiten durch die Corona-Krise in Österreich März 2020

Insbesondere die Nutzung von Nachrichten im Internet hat seit Beginn der Corona-Krise in Österreich zugenommen. Ebenso wird vermehrt nach Informationen zum Thema Gesundheit im Internet gesucht als vor dem Ausbruch der Pandemie. Rund 39 Prozent der befragten Österreicher waren im März 2020 mehr als sonst in sozialen Medien unterwegs und fast genauso viele (36 Prozent) gaben eine gestiegene Nutzungshäufigkeit von Kommunikation-Apps an. Das Interesse an Online-Dating ist eher zurückgegangen.
Die Daten stammen aus der Studie #zuhausebleiben, online leben. Österreicher im Corona-Lockdown sind gestresst, aber emotional engagiert von MindTake.

Für weitere Informationen zur Corona-Pandemie bieten wir ein Dossier und eine Themenseite an.
Zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft stellen wir ebenfalls ein Dossier und eine Themenseite zur Verfügung.

Wie hat sich die Häufigkeit Ihrer Internet-Tätigkeiten seit der Corona-Krise verändert?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

MindTake

In Kooperation mit
MindTake
Veröffentlichungsdatum

März 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

17. bis 23. März 2020

Anzahl der Befragten

500 ÖsterreicherInnen

Altersgruppe

18-69 Jahre

Besondere Eigenschaften

Repräsentativ für die Bevölkerung nach Alter, Geschlecht, Bundesland und Bildung

Art der Befragung

Computergestützte Webinterviews (CAWI)

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Denken Sie bitte an die Tätigkeiten, für die Sie das Internet genutzt haben. Wie würden Sie die heutige Nutzung mit Ihrer üblichen Nutzung vor ein paar Wochen vergleichen?"

Von 100 Prozent abweichende Prozentpunkte sind vermutlich rundungsbedingt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Coronavirus (COVID-19) in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.