Unternehmensumsätze in Baden-Württemberg bis 2017

Im Jahr 2017 belief sich der Umsatz von Unternehmen in Baden-Württemberg auf etwa 1,08 Billionen Euro. Nach einem leichten Einbruch im Jahr 2009 (Umsatz: 742,8 Milliarden Euro) sind die Umsätze der badischen Unternehmen kontinuierlich gestiegen. Im Vergleich zum Jahr 2007 ergibt sich eine Umsatzerhöhung von nahezu 40 Prozent. Insgesamt waren knapp 470.000 Unternehmen im süddeutschen Bundesland im Unternehmensregister verzeichnet (Stand: 2017).
Der Umsatz der steuerpflichtigen Unternehmen in Deutschland ist in den letzten zehn Jahren in den meisten Fällen ebenfalls angestiegen.

Umsätze* der Unternehmen in Baden-Württemberg in den Jahren 2007 bis 2017

Umsätze in Milliarden Euro
2017 1.075,88
2016 1.021,89
2015 987,9
2014 956,7
2013 931,08
2012 914,53
2011 889,68
2010 821,94
2009 742,78
2008 812,74
2007 772,98
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

November 2019

Region

Deutschland (Baden-Württemberg)

Erhebungszeitraum

2007 bis 2017

Hinweise und Anmerkungen

* Steuerbarer Umsatz (Lieferungen und Leistungen, bei Organschaft Schätzwert) des jeweiligen Jahres.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Region Baden-Württemberg"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.