Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu BP p.l.c.

BP p.l.c. oder British Petroleum public limited company ist einer der größten Mineralölkonzerne weltweit. Das britische Unternehmen, mit Sitz in London, ging während des Ersten Weltkrieges aus der Übernahme der British Petroleum Company, einer deutschen Tochtergesellschaft der Europäischen Petroleum Union, vormals Deutsche Petroleum AG, durch die britische Anglo-Persian Oil Company (später Anglo-Iranian Company) hervor. Die eigentliche Umfirmierung in British Petroleum Company erfolgte allerdings erst 1953. Im Jahr 2000 fusionierte BP mit dem auf Schmierstoffe spezialisierten Unternehmen Burmah Castrol und stieg damit zum Weltmarktführer in dieser Branche auf. Zwei Jahre später übernahm die Deutsche BP AG dann mit Aral die größte deutsche Tankstellenmarke. Seit 2001 firmiert BP als BP p.l.c. und umfasst dabei alle Tochtergesellschaften der BP Gruppe.

Aktuelle Geschäftsentwicklung des Konzerns

Der Umsatz von BP hat sich zuletzt, als Folge sinkender Rohölpreise, wieder negativ entwickelt. Der Gewinn der Vorjahre konnte nicht erreicht werden und im Jahr 2020 wurde ein Verlust von mehr als 20 Milliarden US-Dollar verbucht. Die Anzahl der Mitarbeitenden weltweit ist weiterhin rückläufig. Die Raffineriekapazität des Konzerns ist in den letzten Jahren ebenfalls gesunken. Die Entwicklung der Produktion von Erdöl ist identisch wie die der Erdölreserven in den vergangenen neun Jahren und liegt 2020 auf einem niedrigeren Niveau als 2011.

Unternehmensstruktur und Börsennotierungen

BP gliedert sich in die Segmente Upstream, die Exploration und Förderung von Erdöl und Erdgas, Downstream, Raffinieren und Vermarktung der Ölprodukte, und Global energy trading, das die Logistik und Vermarktung der Produkte umfasst. BP ist an der Londoner Börse notiert, zudem auch an der Frankfurter Börse und der NYSE.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "BP p.l.c." und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Konzernüberblick

Marken

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 25 Statistiken aus dem Thema "BP p.l.c.".

BP p.l.c

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu BP p.l.c.

BP p.l.c. oder British Petroleum public limited company ist einer der größten Mineralölkonzerne weltweit. Das britische Unternehmen, mit Sitz in London, ging während des Ersten Weltkrieges aus der Übernahme der British Petroleum Company, einer deutschen Tochtergesellschaft der Europäischen Petroleum Union, vormals Deutsche Petroleum AG, durch die britische Anglo-Persian Oil Company (später Anglo-Iranian Company) hervor. Die eigentliche Umfirmierung in British Petroleum Company erfolgte allerdings erst 1953. Im Jahr 2000 fusionierte BP mit dem auf Schmierstoffe spezialisierten Unternehmen Burmah Castrol und stieg damit zum Weltmarktführer in dieser Branche auf. Zwei Jahre später übernahm die Deutsche BP AG dann mit Aral die größte deutsche Tankstellenmarke. Seit 2001 firmiert BP als BP p.l.c. und umfasst dabei alle Tochtergesellschaften der BP Gruppe.

Aktuelle Geschäftsentwicklung des Konzerns

Der Umsatz von BP hat sich zuletzt, als Folge sinkender Rohölpreise, wieder negativ entwickelt. Der Gewinn der Vorjahre konnte nicht erreicht werden und im Jahr 2020 wurde ein Verlust von mehr als 20 Milliarden US-Dollar verbucht. Die Anzahl der Mitarbeitenden weltweit ist weiterhin rückläufig. Die Raffineriekapazität des Konzerns ist in den letzten Jahren ebenfalls gesunken. Die Entwicklung der Produktion von Erdöl ist identisch wie die der Erdölreserven in den vergangenen neun Jahren und liegt 2020 auf einem niedrigeren Niveau als 2011.

Unternehmensstruktur und Börsennotierungen

BP gliedert sich in die Segmente Upstream, die Exploration und Förderung von Erdöl und Erdgas, Downstream, Raffinieren und Vermarktung der Ölprodukte, und Global energy trading, das die Logistik und Vermarktung der Produkte umfasst. BP ist an der Londoner Börse notiert, zudem auch an der Frankfurter Börse und der NYSE.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)