Statistiken zum Thema Akademiker

Als Akademiker werden Personen bezeichnet, die ein Studium an einer Hochschule oder Fachhochschule erfolgreich abgeschlossen haben. Nach dem erfolgreichen Abschluss erwerben Studierende einen akademischen Grad, wie beispielsweise Bachelor oder Master.


Die höchste Erstabsolventenquote* verzeichnete das Bundesland Bremen im Jahr 2013. Der Anteil der Absolventinnen und Absolventen eines Erststudiums an der altersspezifischen Bevölkerung erreichte dort knapp 52 Prozent. Den höchsten Anteil von Beschäftigten mit Fachhochschul- oder Hochschulabschluss hatte im bundesweiten Vergleich das Bundesland Berlin. Rund 15 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in der Hauptstadt verfügten im Jahr 2011 über eine akademische Ausbildung.

Einer der vielen verschiedenen Gründe für den Erwerb eines Hochschul-Abschlusses ist oftmals die Höhe des späteren Einkommens. In zahlreichen Branchen sind die Einstiegsgehälter von Akademikern überdurchschnittlich. IT-Experten sowie Ingenieure verdienen häufig bereits im ersten Jahr mehr als 40.000 Euro (Brutto-Jahresverdienst). Die Jahresvergütung von Akademikern ist zusätzlich von der Unternehmensgröße abhängig. Bei einer Unternehmensgröße von mehr als 1.000 Mitarbeitern ist die Jahresvergütung für Akademiker mit bis zu zwei Jahren Berufserfahrung meist höher als bei einem Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern.
Die meisten offenen Stellen für Akademiker gab es im Jahr 2015 für Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure sowie Informatiker. Insgesamt 5.658 Stellen waren im Bereich der Wirtschaftswissenschaften im genannten Jahr unbesetzt.



* Die Erstabsolventenquote gibt an, wie hoch der Anteil der jungen Erwachsenen ist, die ein Hochschulstudium oder ein berufsorientiertes Bildungsprogramm (z.B. eine Meister-, Techniker- und Erzieherausbildung) im Tertiärbereich erfolgreich beendet haben. Die in der verlinkten Statistik dargestellten Netto-Abschlussquoten werden berechnet, indem für jeden einzelnen Altersjahrgang die Zahl der Absolventen durch die entsprechende Bevölkerung dividiert und diese Quoten über alle Altersjahrgänge aufsummiert werden.



Mehr erfahren

Akademiker - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Weitere interessante Themen aus der Branche "Bildung"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.