Austritte aus der evangelisch-reform. Kirche in der Schweiz nach Landeskirchen 2018

Aus der evangelisch-reformierten Landeskirche Bern-Jura-Solothurn* traten im Jahr 2018 rund 5.160 Personen aus. Damit war Bern-Jura-Solothurn die Landeskirche mit den meisten Austritten, gefolgt von der Landeskirche Zürich mit rund 4.950 Austritten.

Anzahl der Austritte aus der evangelisch-reformierten Kirche in der Schweiz nach Landeskirchen im Jahr 2018

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Schweizerisches Pastoralsoziologisches Institut

Veröffentlichungsdatum

November 2019

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

* Die evangelisch-reformierten Landeskirchen sind meist identisch mit den jeweiligen Kantonsgrenzen. Eine Ausnahme bildet Solothurn. Ein Teil der reformierten Bevölkerung dieses Kantons gehört zur Landeskirche Bern-Jura-Solothurn. Der Rest bildet die eigenständige Landeskirche Solothurn.

Für die Kantone Genf, Neuenburg, Waadt und Wallis liegen laut Quelle keine Angaben zu den Kirchenaustritten vor.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Religion in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.