Bruttoinlandsprodukt von Hessen von 1970 bis 2018
(in Millionen Euro)
Bruttoinlandsprodukt von Hessen bis 2018
Die Statistik zeigt das Bruttoinlandsprodukt (in jeweiligen Preisen) für das Bundesland Hessen in den Jahren von 1970 bis 2018. Das Bruttoinlandsprodukt von Hessen betrug im Jahr 2018 rund 292,02 Milliarden Euro.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft bzw. eines Wirtschaftsraums in einem bestimmten Zeitraum. Es misst den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen (Wertschöpfung), soweit diese nicht als Vorleistungen für die Produktion anderer Waren und Dienstleistungen verwendet werden. Das Bruttoinlandsprodukt ist die zentrale Größe der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen.
Bruttoinlandsprodukt von Hessen von 1970 bis 2018
(in Millionen Euro)
Bruttoinlandsprodukt in Millionen Euro
2018292.016
2017280.934
2016273.087
2015261.686
2014253.619
2013243.829
2012238.020
2011235.576
2010227.171
2009219.496
2008230.569
2007227.463
2006218.924
2005212.255
2004210.666
2003207.924
2002202.722
2001201.620
2000194.512
1999189.911
1998182.634
1997178.951
1996175.247
1995170.870
1994166.003
1993161.499
1992158.449
1991150.118
1990129.044
1989116.957
1988108.617
1987101.895
198697.940
198592.690
198488.208
198383.532
198278.968
198175.107
198072.954
197967.945
197862.367
197757.778
197653.969
197549.320
197446.829
197343.302
197238.900
197135.309
197031.594
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Veröffentlichungsdatum

März 2019

Region

Deutschland (Hessen)

Erhebungszeitraum

1970 bis 2018

Besondere Eigenschaften

in jeweiligen Preisen

Hinweise und Anmerkungen

Angaben für die Jahre ab 1991: Werte gemäß Revision 2014; Berechnungsstand August 2018/Februar 2019. Ergebnisse nach der Wirtschaftszweiggliederung in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen nach WZ 2008.
Angaben bis 1990: Werte gemäß Revision 2005; Berechnungsstand August 2006. Ergebnisse nach der Wirtschaftszweiggliederung in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen nach WZ 2003.

Die Angaben für die Jahre bis 1990 sind mit denen für die Jahre ab 1991 nicht voll miteinander vergleichbar.

Die Angaben für die Jahre bis 1990 wurden dieser Tabelle entnommen.

Bruttoinlandsprodukt von Hessen bis 2018
Die Statistik zeigt das Bruttoinlandsprodukt (in jeweiligen Preisen) für das Bundesland Hessen in den Jahren von 1970 bis 2018. Das Bruttoinlandsprodukt von Hessen betrug im Jahr 2018 rund 292,02 Milliarden Euro.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft bzw. eines Wirtschaftsraums in einem bestimmten Zeitraum. Es misst den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen (Wertschöpfung), soweit diese nicht als Vorleistungen für die Produktion anderer Waren und Dienstleistungen verwendet werden. Das Bruttoinlandsprodukt ist die zentrale Größe der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Hessen"
  • Demografie
  • Wirtschaft
Die wichtigsten Statistiken
  • Finanzen
  • Politik, Justiz und Soziales
  • Infrastruktur, Verkehr und Wohnen
  • Energie, Umwelt und Wetter
  • Bildung und Freizeit
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.