Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Rentenanpassungen der Bundesregierung bis 2019

Rentenanpassungen der Bundesregierung für West- und Ostdeutschland in den Jahren von 1995 bis 2019

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 09.08.2019
Rentenanpassungen der Bundesregierung bis 2019 Zur Mitte des Jahres 2019 hat die Bundesregierung die Renten in den alten Bundesländern um 3,18 Prozent und in den neuen Bundesländern um 3,91 Prozent erhöht. Die Anpassung der gesetzlichen Rente in Deutschland erfolgt regelmäßig zum 1. Juli eines Jahres. Basis für die Anpassung der Renten sind die Daten des Statistischen Bundesamts zur Entwicklung der Bruttolöhne und -gehälter je Arbeitnehmer nach den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR).

Auf welcher Grundlage wird die Höhe der Rentenanpassung festgelegt?

Neben der Lohnentwicklung werden zwei weitere wichtige Entwicklungen in die Berechnung der Rentenanpassung einbezogen. Zum einen werden die Veränderungen des Beitragssatzes in der Rentenversicherung sowie die des privaten Beitrags für die staatlich geförderte zusätzliche Altersvorsorge (Riester-Faktor) miteinbezogen. Zum anderen wird die Entwicklung des zahlenmäßigen Verhältnisses von Beitragszahlern und Rentnern über den sogenannten Nachhaltigkeitsfaktor berücksichtigt. Zum Ende des Jahres 2017 belief sich der Rentenbestand in Deutschland auf ca. 25,66 Millionen. Rund 18,2 Millionen dieser Renten waren Altersrenten.

Gesetzliche Rentenversicherung in Deutschland

Die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) ist das größte soziale Sicherungssystem in Deutschland. Als Zweig der deutschen Sozialversicherung bietet die GRV den Bürgern eine Absicherung in Form der Gewährung einer Rente im Alter, bei einer Erwerbsminderung sowie im Falle eines Todes. Die Finanzierung der Renten erfolgt durch die Beitragszahlungen der gesetzlich versicherten Erwerbstätigen sowie durch Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt.
Mehr erfahren

Rentenanpassungen der Bundesregierung für West- und Ostdeutschland in den Jahren von 1995 bis 2019

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Gesetzliche Rentenversicherung
Gesetzliche Rentenversicherung

Alle Infos –
in einer Präsentation

Gesetzliche Rentenversicherung

Das ganze Thema "Gesetzliche Rentenversicherung" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Gesetzliche Rentenversicherung"
  • Übersicht
  • Rentenbestand
  • Rentenzugang
  • Durchschnittliche Zahlbeträge
  • Einnahmen und Ausgaben
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.