Sitzverteilung in der Bürgerschaft in Hamburg nach der Bürgerschaftswahl im Jahr 2020

Nach dem amtlichen Ergebnis der Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar 2020 hat die SPD zukünftig Anspruch auf 54 der insgesamt 123 Sitze in der Hamburgischen Bürgerschaft. Die Grünen werden mit 33 Sitzen die zweitstärkste Kraft in Hamburg sein. Die FDP scheiterte an der 5-Prozent-Hürde, die Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels erhielt allerdings ein Direktmandat in ihrem Wahlkreis.

Sitzverteilung in der Bürgerschaft in Hamburg nach der Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Landesamt (Hamburg und Schleswig-Holstein)

Veröffentlichungsdatum

März 2020

Region

Deutschland (Hamburg)

Erhebungszeitraum

23. Februar 2020

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Bürgerschaftswahlen in Hamburg"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.