Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Reichweite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in den Jahren 2003 bis 2018
(in Millionen Lesern)
Reichweite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bis 2018
Die Reichweite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) im Jahr 2018 betrug rund 770.000 Leser pro Ausgabe. Dies stellt den höchsten Wert der vergangenen Jahre dar, nachdem die Reichweite von einem Höchstwert in den Jahren 2010 und 2011 von 960.000 Lesern pro Ausgabe deutlich gesunken war. Die verkaufte Auflage der FAZ lag im zweiten Quartal 2019 bei rund 230.300 Exemplaren: Ein Rückgang um mehr als 130.000 Exemplare seit dem zweiten Quartal 2011 und historischer Tiefstwert.

Vergleich mit anderen überregionalen Tageszeitungen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung wird seit 1949 herausgegeben. Für den Tendenzschutz zeichnet sich eine Gruppe von vier Herausgebern verantwortlich (Aktuell: Gerald Braunberger, Werner D’Inka, Jürgen Kaube & Berthold Kohler). Gemessen an Reichweite und verkaufter Auflage ist die FAZ nach der Bild und der Süddeutschen Zeitung jeweils die drittstärkste Zeitung in Deutschland.

Krise der Zeitungsbranche?

Die Zeitungsbranche steht vor großen Problemen: So sank die verkaufte Auflage deutscher Tages- und Sonntagszeitungen von rund 30,2 Millionen Exemplaren im Jahr 1995 auf 15,6 Millionen im Jahr 2018. Auch die Umsätze der Tageszeitungen gingen bis 2017 auf einen neuen Tiefststand zurück und bis zum Jahr 2022 wird ein weiterer Umsatzrückgang prognostiziert.
Reichweite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in den Jahren 2003 bis 2018
(in Millionen Lesern)
Leser pro Ausgabe in Millionen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Januar 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2003 bis 2018

Anzahl der Befragten

37.594 gew. Fälle (ma 2018 Pressemedien I)

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

Personen aus Privathaushalten

Art der Befragung

Persönliche Interviews

Hinweise und Anmerkungen

Die Jahresangaben beziehen sich jeweils auf die ma Pressemedien I des folgenden Jahres.

Die Reichweite bezeichnet Leser pro Ausgabe in Millionen.

Die Anzahl der Befragten in den vorhergehenden Erhebungszeiträumen (ma 2004-2018 Pressemedien I) variiert.

Reichweite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bis 2018
Die Reichweite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) im Jahr 2018 betrug rund 770.000 Leser pro Ausgabe. Dies stellt den höchsten Wert der vergangenen Jahre dar, nachdem die Reichweite von einem Höchstwert in den Jahren 2010 und 2011 von 960.000 Lesern pro Ausgabe deutlich gesunken war. Die verkaufte Auflage der FAZ lag im zweiten Quartal 2019 bei rund 230.300 Exemplaren: Ein Rückgang um mehr als 130.000 Exemplare seit dem zweiten Quartal 2011 und historischer Tiefstwert.

Vergleich mit anderen überregionalen Tageszeitungen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung wird seit 1949 herausgegeben. Für den Tendenzschutz zeichnet sich eine Gruppe von vier Herausgebern verantwortlich (Aktuell: Gerald Braunberger, Werner D’Inka, Jürgen Kaube & Berthold Kohler). Gemessen an Reichweite und verkaufter Auflage ist die FAZ nach der Bild und der Süddeutschen Zeitung jeweils die drittstärkste Zeitung in Deutschland.

Krise der Zeitungsbranche?

Die Zeitungsbranche steht vor großen Problemen: So sank die verkaufte Auflage deutscher Tages- und Sonntagszeitungen von rund 30,2 Millionen Exemplaren im Jahr 1995 auf 15,6 Millionen im Jahr 2018. Auch die Umsätze der Tageszeitungen gingen bis 2017 auf einen neuen Tiefststand zurück und bis zum Jahr 2022 wird ein weiterer Umsatzrückgang prognostiziert.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Überregionale Tageszeitungen"
  • Überblick
  • Auflagen
  • E-Paper-Auflagen
  • Reichweite
  • Reichweite der Online-Angebote
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.