Auflage der BILD Zeitung bis zum 2. Quartal 2020

Die verkaufte Auflage der BILD/B.Z. Deutschland lag im zweiten Quartal 2020 bei rund 1,23 Millionen Exemplaren. Die Auflage ist in den letzten Jahren stark gesunken: So wurden im zweiten Quartal 2011 noch mehr als doppelt so viele Exemplare verkauft. Die Druckauflage betrug im zweiten Quartal 2020 noch rund 1,68 Millionen Exemplare.
Die seit 1952 im Hause Axel Springer erscheinende Boulevardzeitung ist trotz des Auflagenrückgangs die mit Abstand auflagenstärkste Zeitung Deutschlands.

Wie hat sich die Reichweite entwickelt?

Die BILD Zeitung besaß im Jahr 2020 eine Reichweite von rund 8,6 Millionen Leser pro Ausgabe. Die Reichweite hatte im Jahr 2012 noch bei 12,77 Millionen Lesern gelegen. Die höchste Reichweite konnte die BILD Zeitung 2019 in der Altersgruppe der 50- bis 59-Jährigen erzielen. Die Reichweite bei Männern lag mehr als doppelt so hoch wie bei Frauen.

Trend zur Digitalisierung?

Im Gegenzug zur verkauften Printauflage konnte zwar die E-Paper-Auflage der BILD stark gesteigert werden, allerdings nicht genug, um die Verluste auszugleichen. Außerdem konnte die Nachrichtenseite Bild.de laut IVW im Juni 2020 rund 427 Millionen Visits verzeichnen, womit die Seite das Ranking der Nachrichtenportale nach Visits in Deutschland deutlich anführt.

Druckauflage und verkaufte Auflage der BILD/B.Z. Deutschland vom 2. Quartal 2011 bis zum 2. Quartal 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

49 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
16% Rabatt bis 30.09.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juli 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2. Quartal 2011 bis 2. Quartal 2020

Besondere Eigenschaften

tägliche Auflage; Montag bis Samstag; seit Q2 2012 inkl. E-Paper-Auflagen; seit Q2 2013 inkl. B.Z.-Auflagen; Q1 2017 bis Q1 2019 inkl. Fussballbild

Hinweise und Anmerkungen

Die Werte wurden gerundet.
Ab dem 2. Quartal 2012 sind E-Paper-Auflagen enthalten, ab dem 2. Quartal 2013 die Auflagen der B.Z und zwischen dem 1. Quartal 2017 und dem 1. Quartal 2019 die Auflagen der Fussballbild.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "BILD Zeitung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.