Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Überregionale Tageszeitungen - Statistiken und Daten

Tageszeitungen sind Druckerzeugnisse, die in der Regel täglich von Montag bis Samstag mit einer umfassenden Berichterstattung für ein breites Publikum erscheinen. Zeitungen, die nicht nur in einer bestimmten Region gelesen werden, werden im Gegensatz zu Regionalzeitungen als überregionale Zeitungen bezeichnet. Insgesamt ist die Auflage der Tageszeitungen in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken: Im Jahr 2020 wurden rund 12,5 Millionen Tageszeitungen verkauft, zehn Jahre zuvor waren es noch mehr als 19 Millionen Exemplare.

Welches sind die auflagenstärksten überregionalen Tageszeitungen?

Unter den überregionalen Blättern war die Bild Zeitung im Auflagen-Ranking mit Abstand am stärksten: Mit mehr als 1,2 Millionen verkauften Exemplaren ist die Boulevardzeitung aus dem Haus Axel Springer traditionell die auflagenstärkste der Tageszeitungen - trotz sinkender Verkaufszahlen. Auf Platz zwei lag die Süddeutsche Zeitung vor der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
Im Zeitalter der Digitalisierung hat das E-Paper-Format an Bedeutung gewonnen, auch wenn bislang die digitale Erscheinungsweise den Auflagenverlust zumeist nicht kompensieren kann. Bei den E-Paper-Auflagen stand das Handelsblatt mit rund 96.000 verkauften Tageszeitungen im vierten Quartal 2020 noch vor der Süddeutschen Zeitung und der Bild Zeitung.

Wie steht es um die Reichweite?

Laut der ma 2021 Pressemedien I war die Bild mit großem Abstand und 7,88 Millionen Lesern die überregionale Zeitung mit der höchsten Reichweite. Auf den Plätzen zwei und drei lagen die Süddeutsche Zeitung und die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit 1,28 Millionen und 0,83 Millionen Lesern. Die Welt erreichte mit rund 0,7 Millionen Lesern Rang vier.
Bei der digitalen Reichweite der Online-Angebote der überregionalen Tageszeitungen liegen die Springer-Publikationen vorne.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Überregionale Tageszeitungen" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Auflagen

E-Paper-Auflagen

Reichweite

Reichweite der Online-Angebote

Werbeaufwendungen

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Überregionale Tageszeitungen".

Überregionale Tageszeitungen

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Überregionale Tageszeitungen - Statistiken und Daten

Tageszeitungen sind Druckerzeugnisse, die in der Regel täglich von Montag bis Samstag mit einer umfassenden Berichterstattung für ein breites Publikum erscheinen. Zeitungen, die nicht nur in einer bestimmten Region gelesen werden, werden im Gegensatz zu Regionalzeitungen als überregionale Zeitungen bezeichnet. Insgesamt ist die Auflage der Tageszeitungen in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken: Im Jahr 2020 wurden rund 12,5 Millionen Tageszeitungen verkauft, zehn Jahre zuvor waren es noch mehr als 19 Millionen Exemplare.

Welches sind die auflagenstärksten überregionalen Tageszeitungen?

Unter den überregionalen Blättern war die Bild Zeitung im Auflagen-Ranking mit Abstand am stärksten: Mit mehr als 1,2 Millionen verkauften Exemplaren ist die Boulevardzeitung aus dem Haus Axel Springer traditionell die auflagenstärkste der Tageszeitungen - trotz sinkender Verkaufszahlen. Auf Platz zwei lag die Süddeutsche Zeitung vor der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
Im Zeitalter der Digitalisierung hat das E-Paper-Format an Bedeutung gewonnen, auch wenn bislang die digitale Erscheinungsweise den Auflagenverlust zumeist nicht kompensieren kann. Bei den E-Paper-Auflagen stand das Handelsblatt mit rund 96.000 verkauften Tageszeitungen im vierten Quartal 2020 noch vor der Süddeutschen Zeitung und der Bild Zeitung.

Wie steht es um die Reichweite?

Laut der ma 2021 Pressemedien I war die Bild mit großem Abstand und 7,88 Millionen Lesern die überregionale Zeitung mit der höchsten Reichweite. Auf den Plätzen zwei und drei lagen die Süddeutsche Zeitung und die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit 1,28 Millionen und 0,83 Millionen Lesern. Die Welt erreichte mit rund 0,7 Millionen Lesern Rang vier.
Bei der digitalen Reichweite der Online-Angebote der überregionalen Tageszeitungen liegen die Springer-Publikationen vorne.

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Überregionale Tageszeitungen".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)