Marktanteile der Verlage am Tageszeitungsmarkt im 1. Quartal 2020

Mit 11,5 Prozent hatte die Verlagsgruppe Stuttgarter Zeitung (inkl. Die Rheinpfalz und Südwest Presse) im ersten Quartal 2020 den höchsten Marktanteil an der Auflage der Verlagsgruppen im Tageszeitungsmarkt in Deutschland. Die Axel Springer SE (BILD und Welt) folgte mit 11,1 Prozent Marktanteil auf dem zweiten Platz. Die Funke Mediengruppe (WAZ, Hamburger Abendblatt und weitere) erreichte rund 7,5 Prozent Marktanteil und Platz drei.

Verkaufte Gesamtauflage und Gesamtreichweite der Zeitungen

Die verkaufte Gesamtauflage der Tageszeitungen betrug im ersten Quartal 2020 rund 12,9 Millionen Exemplare. Unter den bestehenden deutschen Tageszeitungen ist die BILD die Auflagenstärkste, gefolgt von der Süddeutschen Zeitung.
Die Reichweite der Tageszeitungen in Deutschland lag im Jahr 2019 bei rund 53,9 Prozent.

Gesamtauflage der Tages- und Sonntagszeitungen

Zwischen 1995 und 2019 ist die verkaufte Gesamtauflage deutscher Tages- und Sonntagszeitungen um mehr als 50 Prozent gesunken – von rund 30,2 Millionen Exemplaren auf 14,9 Millionen Exemplare. Auch die Gesamtumsätze auf dem Zeitungsmarkt sind konstant rückläufig und lagen im Jahr 2018 bei knapp 7,6 Milliarden Euro. Bis 2023 prognostiziert PricewaterhouseCoopers (PwC) sogar einen Rückgang auf rund 7,2 Milliarden Euro.

Marktanteile der Verlagsgruppen an der Auflage im Tageszeitungsmarkt in Deutschland im 1. Quartal 2018 und 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.10.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Juli 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1. Quartal 2018 und 1. Quartal 2020

Hinweise und Anmerkungen

* inkl. Die Rheinpfalz und Südwest Presse.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Verlagswesen in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.