Abwesenheitsquote von Arbeitnehmern in der Schweiz nach Berufsgruppe 2018

In der Berufsgruppe der Hilfsarbeitskräfte in der Schweiz betrug die Abwesenheitsquote im Jahr 2018 rund 4,7 Prozent. Dies bedeutet, dass Hilfskräfte im Jahr 2018 etwa 4,7 Prozent ihrer jährlichen Normalarbeitszeit aufgrund von Krankheiten oder Unfällen nicht zur Verfügung standen. Die Normalarbeitszeit entspricht der Arbeitszeit ohne Überstunden und Abwesenheiten. Berücksichtigt wurden für diese Statistik nur Vollzeitarbeitnehmer.

Arbeitsmarkt in der Schweiz

Zwar steigt das jährliche Arbeitsvolumen in der Schweiz, die tatsächliche Wochenarbeitszeit verringerte sich in den letzten Jahren jedoch. Auffällig ist dabei die unterschiedliche Entwicklung bei der Betrachtung nach Geschlecht. Während die Arbeitszeit der Männer innerhalb der letzten zehn Jahre um etwa zwei Stunden abnahm, blieb die der Frauen stabil. Auch bei der Abwesenheitsquote gibt es einen Geschlechterunterschied, Frauen waren 2018 insgesamt 3,4 Prozent ihrer Normalarbeitszeit krankgeschrieben und damit um 0,4 Prozent mehr als Männer. Für alle Arbeitnehmer betrachtet lag die Quote 2018 bei drei Prozent. Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen des Berufslebens enthält die Themenseite Arbeitsmarkt in der Schweiz.

Gesundheitsbedingte Abwesenheitsquote von Arbeitnehmern in der Schweiz nach Berufsgruppe im Jahr 2018

Abwesenheitsquote
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Mai 2019

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

Die Abwesenheitsquote bildet sich aus dem Anteil der jährlichen Abwesenheitsdauer an der jährlichen Normalarbeitszeit. Dabei sind nur Vollzeitarbeitnehmende mit einem Beschäftigungsgrad von 100 Prozent erfasst.

Die Einteilung der Berufsgruppen entspricht der internationalen Berufsnomenklatur ISCO-08 (International Standard Classification of Occupations).

Weitere (historische) Werte können in der Excel-Datei im Bereich Download abgerufen werden.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Arbeitsmarkt in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.