Niederschlag im Herbst 2018 nach Bundesländern

Niederschlagsmenge im Herbst 2018 nach Bundesländern (in Liter/ Quadratmeter)

von A. Breitkopf, zuletzt geändert am 21.05.2019
Niederschlag im Herbst 2018 nach Bundesländern Im Herbst 2018 ist Bayern mit 125 Litern pro Quadratmeter das niederschlagsreichste Bundesland. In Berlin hingegen wird im genannten Zeitraum eine Niederschlagsmenge von 55 Litern pro Quadratmeter gemessen – es zählt somit zu den niederschlagsärmsten Bundesländern im Herbst 2018.

Der meteorologische Herbst

In der Meteorologie gelten die Monate September, Oktober und November als Herbst. Im Jahr 2018 beträgt die durchschnittliche Niederschlagsmenge in der genannten Jahreszeit lediglich 95 Liter pro Quadratmeter. Somit werden nur 51 Prozent des angestrebten Soll-Werts in Höhe von 183 Liter pro Quadratmeter erreicht. Seit Beginn der Messungen sind nur die Herbste in den Jahren 1908, 1953 und 1959 niederschlagsärmer gewesen.

Starke Trockenheit im Herbst 2018

Der Herbst 2018 ist einer der sonnenscheinreichsten und wärmsten Herbste. Ein heißer Spätsommer im September sowie eine durch stabile Hochdrucklagen entstehende Schönwetterperiode in den Monaten Oktober und November bringen jedoch auch starke Trockenheit mit sich. Diese erhöht unter anderem die Waldbrandgefahr und wirkt sich auf die Erntemenge verschiedenster Obst- und Gemüsesorten sowie Getreide aus.
Mehr erfahren

Niederschlagsmenge im Herbst 2018 nach Bundesländern (in Liter/ Quadratmeter)

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Niederschlagsmenge in Liter/ Quadratmeter
Bayern125
Saarland115
Schleswig-Holstein115
Bremen105
Rheinland-Pfalz100
Baden-Württemberg100
Nordrhein-Westfalen95
Thüringen95
Deutschland95
Sachsen90
Hessen90
Niedersachsen85
Hamburg70
Sachsen-Anhalt65
Mecklenburg-Vorpommern65
Brandenburg60
Berlin55
Niederschlagsmenge in Liter/ Quadratmeter
Bayern125
Saarland115
Schleswig-Holstein115
Bremen105
Rheinland-Pfalz100
Baden-Württemberg100
Nordrhein-Westfalen95
Thüringen95
Deutschland95
Sachsen90
Hessen90
Niedersachsen85
Hamburg70
Sachsen-Anhalt65
Mecklenburg-Vorpommern65
Brandenburg60
Berlin55
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von A. Breitkopf, zuletzt geändert am 21.05.2019
Im Herbst 2018 ist Bayern mit 125 Litern pro Quadratmeter das niederschlagsreichste Bundesland. In Berlin hingegen wird im genannten Zeitraum eine Niederschlagsmenge von 55 Litern pro Quadratmeter gemessen – es zählt somit zu den niederschlagsärmsten Bundesländern im Herbst 2018.

Der meteorologische Herbst

In der Meteorologie gelten die Monate September, Oktober und November als Herbst. Im Jahr 2018 beträgt die durchschnittliche Niederschlagsmenge in der genannten Jahreszeit lediglich 95 Liter pro Quadratmeter. Somit werden nur 51 Prozent des angestrebten Soll-Werts in Höhe von 183 Liter pro Quadratmeter erreicht. Seit Beginn der Messungen sind nur die Herbste in den Jahren 1908, 1953 und 1959 niederschlagsärmer gewesen.

Starke Trockenheit im Herbst 2018

Der Herbst 2018 ist einer der sonnenscheinreichsten und wärmsten Herbste. Ein heißer Spätsommer im September sowie eine durch stabile Hochdrucklagen entstehende Schönwetterperiode in den Monaten Oktober und November bringen jedoch auch starke Trockenheit mit sich. Diese erhöht unter anderem die Waldbrandgefahr und wirkt sich auf die Erntemenge verschiedenster Obst- und Gemüsesorten sowie Getreide aus.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Wetter in Deutschland
Wetter in Deutschland

Alle Infos –
in einer Präsentation

Wetter in Deutschland

Das ganze Thema "Wetter in Deutschland" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Wetter in Deutschland"
  • Temperatur
  • Niederschlag
Die wichtigsten Statistiken
  • Sonnenschein
  • Übersichten
  • Langzeitentwicklungen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.