Branchenindex für unternehmensnahe Dienstleistungen

Diese Statistik bildet die Entwicklung des Branchenindex für unternehmensnahe Dienstleistungen von Creditreform ab. Ein positiver Wert des Indikators signalisiert ein wirtschaftliches Wachstum, negative Werte entsprechend eine Stagnations- bzw. Rezessionsphase. Im 4. Quartal 2009 lag der Indexwert bei 11,8. Dies entspricht einer durchschnittlichen Konjunkturentwicklung in der Branche der unternehmensnahen Dienstleistungen.

Entwicklung des Creditreform Branchenindex für unternehmensnahe Dienstleistungen in Deutschland vom 1. Quartal 2009 bis zum 3. Quartal 2011

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2009 bis 2011

Hinweise und Anmerkungen

Der Creditreform Wirtschaftsindikator setzt sich aus vier Komponenten bzw. Teilindizes zusammen: Die Ergebnisse der vierteljährlichen Mittelstandsbefragungen liefern die Datenbasis für den Creditreform Geschäftsklimaindex. Für den Indikator des Zahlungsverhaltens werden Daten aus dem Creditreform Debitorenregister (DRD) verarbeitet. Die Komponenten Bonitätsindex und Creditreform Risiko Indikator (CRI) werden aus der Creditreform Wirtschaftsdatenbank ermittelt, in der Informationen über rund 3,9 Millionen Unternehmen vorliegen. Zur Berechnung des Creditreform Indikators wird der aktuelle Stand der einzelnen Teilindizes mit einer Punktzahl bewertet. Die Addition der in den vier Teilkategorien erreichten Punkte ergibt schließlich den Branchenindex. Dabei erhalten die Teilkomponenten ein unterschiedliches Gewicht. Ein positiver Wert des Indikators signalisiert ein wirtschaftliches Wachstum, negative Werte entsprechend eine Stagnations- bzw. Rezessionsphase.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Wirtschaftsprüfung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.